News: MotoGP Twin Ring Motegi: Podium für Viñales, Espargaró auf P4

Ganzen Beitrag MotoGP Twin Ring Motegi: Podium für Viñales, Espargaró auf P4 lesen

Das 15. Rennen der MotoGP Weltmeisterschaft wurde in Japan auf dem Twin Ring Motegi ausgetragen. Aleix Espargaró und Maverick Viñales zeigten sich das ganze Wochenende über auf der Suzuki GSX-RR konkurrenzfähig und erkämpften sich im Qualifying die Startplätze 6 und 7. Viñales fuhr am Sonntag seinen 100. Grand Prix und ging das Rennen diesmal recht konservativ an. Der Spanier profitierte von einigen Verbesserungen, die das Suzuki Ecstar Team noch am Morgen im Warm up gefunden hatte und fuhr in der ersten Rennhälfte eher verhalten, um die Reifen zunächst etwas zu schonen. Diese Vorgehensweise zahlte sich am Ende des Rennens aus und so konnte der Spanier mit einem späten Angriff auf seinen Teamkollegen den letzten Platz auf dem Podium sichern.

Eingetragen am: 18.10.2016

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.