News: Spendenübergabe am 19. November 2013

Spendenübergabe

Am 19. November 2013 konnten wir die Spenden, welche an unserem Social Day gesammelt wurden, an die Beekelöwen Aktionspartner Scheeßel und dem Freizeitbereich der Rotenburger Werke überrreichen.
Es war ein schöner Abend und ein toller Rückblick auf die "Werke Bike Tour 2013"

Bild: Rotenburger Werke

Motorradtour der Werke dient gutem Zweck

Hersteller unterstützen Aktion für Menschen mit und ohne Behinderung

 

Was im Sommer ein großer Spaß für Menschen mit und ohne Behinderung war, die Motorradtour der Rotenburger Werke, lebt auch im Winter nicht nur von Erinnerungen. Nein das jährlich stattfindende Ereignis findet im Spätherbst / Winter grundsätzlich einen spannenden Abschluss. So auch jetzt wieder: Bei einer tollen Bildershow zur Tour, die allen Beteiligten auf CD zum Mitnehmen geschenkt wurde, staunten die ehrenamtlichen Fahrer und ihre Beifahrer nicht schlecht. Anlässlich der Tour hatte Scholly´s Motorradladen in Kirchlinteln nämlich einen Aktionstag mit Tombola veranstaltet, was so viel Zuspruch fand, dass 1000,00 Euro Erlöse zusammenkamen, die nun von Scholly´s offiziell zu je 50 % an das Kinderhospiz Löwenherz in Syke und an den Bereich Freizeit und Bildung der Rotenburger Werke gespendet wurden.

So fand das diesjährige Nachtreffen aller Teilnehmer der Motorradtour einen tollen Höhepunkt. Das Aufleben der schönen Erlebnisse der Tour war mindestens genauso spannend und die Wiedersehensfreude war groß. Wieder einmal wurde klar: Die Tour begeistert alle Beteiligten Fahrer und Beifahrer, weil beide sich auf Augenhöhe begegnen, man sich voll und ganz aufeinander verlassen können muss beim Fahren. Ein hohes Maß an Verantwortung mit gegenseitigem Vertrauen ist die wahre Herausforderung für beide Seiten und erfüllt mit Stolz alle Gemüter beim Fahren und noch lange danach.

Der Dank galt den vielen Ehrenamtlichen, die bei der Tour mit Begeisterung dabei waren, ebenso wie den Kooperationspartnern, der Polizei Rotenburg, dem Aktionspartner Beeke-Löwen Scheeßel fürs Kinderhospiz Löwenherz in Syke und dem Motorradclub Crazy Run aus Bremen.

Und weil die Tour häufig ganz neue Erfahrungshorizonte bietet, wird sie im kommenden Jahr wiederholt. Der Termin steht mit dem 19. Juli 2014 schon fest. Wer als Motorradfahrer bei diesem interessanten Projekt dabei sein möchte, kann sich gerne an Leonhard Park wenden, der die ehrenamtliche Leitung innehat (Tel.: 0172-9039073, E-Mail: info@dynalex.de). Da die Teilnehmer auch eingekleidet werden müssen, sind die Veranstalter auch immer auf Spenden an Motorradbekleidung angewiesen. Wenden Sie sich gerne mit noch gut erhaltener Bekleidung und Helmen an Stephan Slomma, Tel. 04261/ 920 802.


Namen auf dem Foto: Max Klingner, Leonhard Park, Lüder Eckhoff, Stephan Slomma, Stefanie Eckhoff, Thomas Voss

 

Eingetragen am: 30.11.2013

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.