Preisübergabe ADAC Hessen-Thüringen Cup

Moto Cross Cup ADAC Hessen-Thüringen

Preisübergabe in Bad Kreuznach

Der Moto Cross Cup ADAC Hessen-Thüringen erstaunte seine Fahrer Anfang der Saison mit einer besonderen Überraschung. War es doch dem Organisations-Team gelungen, einen starken Serien-Partner für die Saison 2019 zu gewinnen.

Der Motorrad-Händler Stefan Kümpel von sk-bikes stellte sein großes Herz für den Motorrad-Rennsport unter Beweis und entschloss sich den Moto Cross Cup tatkräftig zu unterstützen. So war es möglich den Meistern der Klassen MX 2 und MX 1 einen sensationellen Jahresendpreis in Aussicht zu stellen – ein neues Motorrad. Die einzige Bedingung: die Einschreibung in die Meisterschaft.

Zwei Piloten nutzten mit Bravour ihre Chance – Cevin Kröner Meister MX2 und Kevin Winkle Meister MX1.

Cevin Kröner dominierte die Klasse der „jungen Wilden“ wie kein anderer. Mit acht Tagessiegen verwies er Rennen für Rennen die Konkurrenz auf die Plätze. Auch Kevin Winkle war Dauergast auf dem Podium der leistungsstärksten Klasse und stellte zudem noch sein Talent im bundesweiten Kräftemessen - den CROSS FINALS - unter Beweis, indem er sich auch diesen Titel sicherte.

Als letztes Highlight der Saison stand nun die Übergabe der ausgeschriebenen Motorräder an. Stefan Kümpel und die Belegschaft von sk-bikes und Oliver Lenhard vom ADAC Hessen-Thüringen e.V. überreichten den stolzen Gewinnern eine KTM SX 250 und eine KTM SX-F 450 und diese natürlich in der allerneusten Auflage. Kein Wunder, dass dies mit strahlenden Augen und einem breiten Lächeln belohnt wurde.

 

Infos und Ergebnisse unter: www.motocrosscup-hth.de

Händler
sk-bikes GmbH
Schwabenheimer Weg 54
55543 Bad Kreuznach, Rheinland-Pfalz
zur Händler-Homepage
Preisübergabe ADAC Hessen-Thüringen Cup - Bild 1


eingetragen am: 08.11.2019