Das war der 16.MOGO 2018 in Geringswalde...

16. Bikergottesdienst in Geringswalde

Am 13.10. war es wieder soweit – MOGO in Geringswalde.

Mit Spannung wurden morgens die Biker an der Martin Luther Kirche erwartet. Aber da uns dieses Jahr schönstes Oktoberwetter beschieden war, konnten sich 30 Maschinen mit ihren Besatzungen um 10.00 Uhr auf die geplante Motorradausfahrt Richtung Freiberger Mulde/ Zschopau begeben.

Wie immer ging es auf kleinen und kleinsten Straßen durch unseren schönen Landkreis. Die doch recht stattliche Anzahl Motorräder ergab ein eindrucksvolles Bild und zog so manchen Blick auf sich. Nach einem kurzen Zwischenstopp an der Talsperre Kriebstein, erreichten alle Biker wohlbehalten die Martin Luther Kirche in Geringswalde.

Dort waren in der Zwischenzeit schon viele weiteren Teilnehmer eingetroffen und Dank des zufällig offenen Schulhofes auf der anderen Straßenseite, konnten alle ihre Maschinen sicher abstellen, ohne den Straßenverkehr zu behindern.

Dass dieser zusätzliche Platz auch dringend notwendig war, konnten man gut erkennen, wenn man seinen Blick über die ca. einhundert Motorräder auf dem Kirchplatz schweifen ließ. Auch der anwesende Grillmeister mit seinem Rosterstand war gefordert, denn viele der Anwesenden nutzten die Gelegenheit ihren Hunger mit einer leckeren Roster zu stillen.

Dank des uns an diesem Tag außerordentlich gnädigen Wettergottes, konnten wir ab 14 Uhr den Gottesdienst seit vielen Jahren wieder einmal im Freien vor der Kirche feiern. Die zahlreichen Gäste und Gemeindeglieder erlebten einen schönen, belebenden Gottesdienst. Die Band „Saitensprung“ umrahmte mit ihrer Musik die Veranstaltung. Inhalt der Predigt waren Gemeinsamkeiten, gegenseitige Hilfe und ein friedliches Miteinander.

Viele Eindrücke bleiben- Gottes Segen begleite uns.

Es ist immer wieder eine toll Erfahrung, die meist ganz in Schwarz gekleidete Biker mit ihren Maschinen zu sehen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen, um dann festzustellen, dass sie Christen sind wie du und ich. Eine Gemeinsamkeit, die wohl tut, Mut macht, Hoffnung gibt und zeigt , dass man hinter Lederkombis, Motorradhelmen und anderen Äußerlichkeiten oft Gleichgesinnte findet.

Schön, dass der CMS so intensiv arbeitet und viele Termine organisiert, wo genau wir Christen, ob Biker oder Mopedfahrer, die Möglichkeit haben, über Gott und die Welt zu reden!!

Wie immer gab es nach dem Gottesdienst dank vieler fleißiger Bäckerinnen und Helferinnen leckeren Kuchen und Kaffee. Der Andrang am Kuchenbuffet und leere Teller waren der schönste Lohn für sie – vielen Dank!

Wir freuen uns als Gemeinde Geringswalde auf ein Treffen im kommenden Jahr. Wir wünschen allen Fahrern, ob mit zwei, drei oder vier Rädern unterwegs, allzeit eine gute Fahrt. Möge Gott vor euch sein, euch zu warnen, wenn Gefahr droht, über euch sein, um euch zu schützen, neben euch sein, euch zu stützen und zu halten, unter euch sein, um euch Halt zu geben und immer festen Boden mit gutem Gripp zu geben und hinter euch zu sein, um immer ein Auge auf euch zu haben.

Ein herzliches Dankeschön an alle Organisatoren, an alle,

die geholfen haben, dass der Ablauf gelang,

dass alle satt und ohne Durst,

sowie seelisch gestärkt den Weg nach Hause antreten konnten.

Detlef Arndt

Anzeige


eingetragen am: 14.10.2018