News: WM-Feeling inklusive: Neuvorstellung der Triumph Daytona Moto 2 765 Limited Edition in Silverstone

Das erste offiziell von der Dorna Sports, S.L. lizenzierte Moto2-Motorrad

Das unglaubliche Fahrgefühl können ab Februar 2020 aber leider nur wenige genießen…

Die ultimative Version der legendären Daytona bietet nicht nur den leistungsstarken Dreizylindermotor aus den aktuellen Motorrädern der Moto2-Weltmeisterschaft, sondern kann zudem mit einer Ausstattung aufwarten, die an die originalen WM-Rennbikes nahe rankommt.

Die neue Daytona Moto2 765 Limited Edition wurde von demselben Entwicklungsteam gebaut, das auch für den Moto2-Antrieb verantwortlich ist. Der Motor des neuen Bikes wurde direkt von dem Hochleistungs-Aggregat abgeleitet, das seit diesem Jahr die Moto2-Rennmotorräder befeuert und besitzt daher die bisher höchste Leistung und das höchste Drehmoment eines 765er-Serienmotors. Mit einer Spitzenleistung von 130 PS bei 12.250 U/min und einem maximalen Drehmoment von 80 Nm bei 9.750 U/min bietet das neue Triebwerk ein Leistungsplus mit Straßenzulassung. Triumph verspricht, dass durch die einzigartige Abstimmung auf Basis der Street Triple RS jeder Fahrer der neuen Daytona dieses deutliche Upgrade zum Basismotor über den gesamten Drehzahlbereich spüren kann. Die "alte" Triumph Daytona 675 R hat eine zumindest auf dem Papier vergleichbare Leistung von 128 PS bei 12,500 U/min und 74 Nm bei 11,900 U/min.

Der Motor verfügt über eine Reihe von Tuning-Komponenten, die direkt aus dem Moto2-Motorenentwicklungsprogramm abgeleitet sind. Unter anderem sind dies: Titaneinlassventile, stärkere Kolben, MotoGP- spezifisch DLC (Diamond-Like-Carbon) - beschichtete Kolbenbolzen, neue Nockenprofile, Ansaugkanäle und -stutzen, modifizierte Pleuel, Kurbelwelle und Laufbuchsen sowie ein erhöhtes Verdichtungsverhältnis. Der Motor dreht zudem 600 U/min höher als sein Pendant aus der Street Triple RS – der rote Bereich startet nun bei 13.250 U/min.

Darüber hinaus verfügt die neue Daytona Moto2 765 Limited Edition über ein neues Auspuffsystem inklusive einem wunderschönen, WIG-geschweißten Titan Rennschalldämpfer von Arrow. Er wurde speziell für die neue Daytona entwickelt und hinsichtlich Leistung, Effizienz und Gewicht optimiert. Auch das Getriebe der neuen TRIUMPH sorgt für ein Fahrgefühl, das sich kaum von dem eines echten Moto2-Bikes unterscheidet: Es besitzt Gangräder, die für den Rennstreckeneinsatz optimiert wurden und sich an den Übersetzungsverhältnissen der originalen Rennbikes orientieren. So wurde das Räderpaar des nun längeren ersten Gangs direkt aus dem Daytona 765 Moto2-Motorenentwicklungsprogramm übernommen.

130 PS (96 kW) Spitzenleistung bei 12.250 U/min - 80 Nm maximales Drehmoment bei 9.750 U/min

Bissiges Bremspotential durch leichte Brembo Stylema®-Bremsen in Superbike-Spezifikation

Racing-erprobtes Öhlins-Fahrwerk mit Top-Spezifikation - 43 mm NIX30-Vorderradabel und ein TTX36-Federbein

Fahrwerk und Setup auf Basis des Supersport- Meisterschaftsmotorrads

Ultraleichte Kohlefaserteile (einteiliges Cockpit, Vollverkleidung, Heckverkleidung, Frontkotflügel, Radabdeckung hinten und Kettenschutz

Offizielles Moto2 Branding und einzigartiges Union-Jack- Lackdesign und vollfarbiges TFT-Instrument mit offiziellem Moto2-Startbildschirm

Fünf Fahrmodi, einschließlich Track-Modus sowie TRIUMPH Schaltassistent zum kupplungslosen Hoch- und Runterschalten

Eingetragen am: 23.08.2019

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.