Bilder: Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki

Die Street Triple RS 2017 im Vergleich mit der MT-09 von Yamaha und der GSX-S 750 von Suzuki. Triumph unschlagbar?

Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 1
1 / 24

Die Kommandozentrale der Street Triple RS wirkt am Foto zwar klein hat es aber in sich. Mittels einer Art Joystick wird das Menü gesteuert und das Motorrad spielt in Sachen Elektronik in der Oberliga mit.


Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 2
2 / 24

Da punkten andere Protagonisten mit mechanischen Wert. Hier im Bild - der Klassiker! Ein 750ccm Vierzylinder in der Suzuki GSX-S 750.


Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 3
3 / 24

Von der neuen Triumph Street Triple werden verschiedene Varianten angeboten. Sie gibt es als A2 taugliche 660ccm Maschine, als S Version mit 113 PS und Basiselektronik, als R Version mit 118 PS und besserer Ausstattung und als Dreambike Topmodell: "RS" mit 123PS.


Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 4
4 / 24

Brembo M50 Sättel! Kein Wunder das die Bremse gut beißt. Die Gabel: Showa Big Piston, Federbein: Öhlins STX 40


Anzeige
Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 5
5 / 24

Die MT-09 punktet beim ersten Kennenlernen gleich mal mit böser Optik


Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 6
6 / 24

Das Cockpit der MT-09 wirkt spartanisch. Die Ridingmodi und die TC-Steuerung hat man aber sehr schnell und effektiv im Griff.


Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 7
7 / 24

Fühlt sich unglaublich stark und auch etwas brutal an: Der 3-Zylinder Motor der MT-09.


Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 8
8 / 24

Sieht geil aus erfordert aber auch viel Pflege: Die Farbwahl bei den Felgen der MT-09.


Anzeige
Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 9
9 / 24

Die Triumph bietet Riding-Modi für Regen, Straße, Sport, Rennstrecke und frei konfigurierbare Modi.


Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 10
10 / 24

Das 5" TFT Display gibt es in der R und in der RS Version der Street Triple.


Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 11
11 / 24

Die vordefinierten Modi bieten ein logisches Setup. Trotzdem kann man zusätzlich zb die Traktionskontrolle noch manuell im Display deaktivieren.


Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 12
12 / 24

Auch wenn das Display weniger Unterhaltung bietet, hat man im Sattel der MT-09 mindestens gleich viel Spaß. Sie wirkt unvernünftiger und verspielter.


Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 13
13 / 24

Die Suzuki liebt die klassische Sitzposition mit leichtem Hangoff. Sie fährt stabil und schenkt viel Vertrauen.


Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 14
14 / 24

Die Street Triple RS ist leicht aber nicht radikal handlich. Sie überrascht durch ein hohes Maß an Stabilität und ist dadurch sauschnell.


Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 15
15 / 24

Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 16
16 / 24

Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 17
17 / 24

Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 18
18 / 24

Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 19
19 / 24

Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 20
20 / 24

Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 21
21 / 24

Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 22
22 / 24

Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 23
23 / 24

Nakedbike Vergleich - Triumph vs. Yamaha vs. Suzuki - Bild 24
24 / 24

Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 08.06.2017

Pfeil links Pfeil rechts