Honda CB125R-Updates im Modelljahr 2024

Neue Farben, TFT-Display und Euro5+ Konformität

Die Honda CB125R-Modelle erhalten im Modelljahr 2024 eine Reihe an neuen Farben, Vollfarben TFT-Displays und eine serienmäßige Euro5+ Konformität.

Die Honda CB125R erhält ein neues Vollfarben TFT Display, das von der CB1000R übernommen wurde, sowie eine neue Schaltereinheit zur Bedienung des Displays. Außerdem wird die CB125R im Modelljahr 2024 in den neuen Farben Matt Cynos Gray Metallic, Pearl Cool White, Reef Sea Blue Metallic und Pearl Splendor Red erhältlich sein. Dazu ergänzen neue farblich abgestimmte "Big Logo"-Grafiken das Styling ergänzen. Eine weitere Neuerung ist nun der Euro 5+ Standard für die Modelle.

Neues Display für die CB125R

Angetrieben vom quirligen 125cm³-Motor, war die CB125R oft der Einstieg in die Honda Neo Sports Café Modellfamilie, welche sich durch die Ausstattung und den minimalistischen Retro-Stil mit einem modernen Touch etabliert hat. Dazu kommt nun ein brandneues 5-Zoll Vollfarben TFT Display, das von der CB1000R übernommen wurde. Das neue Display soll dem Fahrer die Wahl zwischen drei Anzeigearten für Geschwindigkeit und Drehzahl lassen und Informationen zum Kraftstoffverbrauch und Gangwahl anzeigen. Es verfügt außerdem über eine anpassbaren Schaltpunkt am Drehzahlmesser. Passend zum neuen Display erhält die CB125R nun auch eine neue Schaltereinheit zur Bedienung des Displays auf der linken Seite.

Neue Farben für die Honda CB125R

Im Modelljahr 2024 wird die CB125R in vier neuen Farbvarianten erhältlich sein: Matt Cynos Gray Metallic, Pearl Cool White, Reef Sea Blue Metallic and Pearl Splendor Red mit farblich abgestimmten Abdeckungen hinten. Alle Varianten sollen über farblich passende CB125 Logos an der Kühlerverkleidung und über farblich konträre Honda Wing Logos am Tank verfügen. Die einzige Ausnahme stellt die Farbvariante Matt Cynos Gray Metallic dar sie soll einzigartig im Modellangebot sein, mit CB125R und Honda Wing Logos in Gold an der Verkleidung und am Tank. Die CB125R ist ab sofort bei den österreichischen Honda Händlern bestellbar, der Preis beträgt €5.190.

Honda CB125R mit Euro5+ Konformität

Im Modelljahr 2021 erhielt die CB125R ihren aktuellen DOHC 4-Ventil Motor, der 15 PS bei 10.000 U/min und 11,6 Nm Drehmoment bei 8.000 U/min leistet. Dazu kommt ein bedeutendes Fahrwerks-Upgrade mit einer 41mm Showa Separate Function Big Piston USD Gabel, welche von ihrem Neo Sports Café Schwestermodell CB650R stammt damit soll die CB125R nun eine Federungsqualität bieten, die üblicherweise bei größeren Bikes zu finden ist. Im Modelljahr 2024 ist die CB125R außerdem Euro5+ konform. Die neuen EURO5+-Emissionsziele, die ab Ende 2024 gesetzlich vorgeschrieben werden, sehen die Einführung einer neuen "On-Board"-Überwachung des Katalysators, eine Senkung der Schwelle zur Fehlererkennung und damit eine frühere und strengere Warnung des Besitzers, strengere Geräuschvorschriften und langfristige Verbesserung der Abgasemissionen vor.

Weitere Informationen unter www.hondanews.eu

Autor

Bericht vom 29.03.2024 | 4.449 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts