Suzuki V-Strom 1050 in neuen Farben 2024

Drei neue Lackierungen für die Standard Version

Suzuki Deutschland veröffentlicht die neuen Farbgebungen für die V-Strom 1050. Hier alle Infos.

"Wer von vornherein weiß, dass er fast nur auf der Straße bleiben wird, findet im Standard-Modell einen verlässlichen Reisebegleiter oder auch Kumpel für alle Tage, [...], schreibt Wolf vom Test der V-Strom 1050. Die V-Strom zählt zu den Klassikern unter den Reiseenduros und gilt als sichere Wahl. Für 2024 hat sie sich deshalb neue Lackierungen verdient.

Suzuki V-Strom 1050 Farben 2024

Im Modelljahr 2024 ist die Suzuki V-Strom 1050 in drei Farben erhältlich, die sich durch eine Kombination matter und glänzender Lackpartien und neuen Grafiken auszeichnen. Verfügbar sind die Farbvarianten Pearl Vigor Blue / Metallic Mat Black No.2, Glass Mat Mechanical Gray / Metallic Mat Black No. 2 sowie Metallic Mat Black No.2 / Glass Sparkle Black. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Suzuki V-Strom 1050 beträgt in Deutschland 15.300 Euro (zzgl. Nebenkosten).

Umfangreiche Ausstattung der Reiseenduro

Die Suzuki gilt als erprobt - schließlich kam die erste V-Strom vor 22 Jahren auf den Markt. Ihre ursprünglichen Qualitäten hat sie behalten, wie einen kernigen V2-Motor mit 107 PS bei 8.500 U/min und 100 Nm bei 6.000 U/min. Dafür kommt sie aber auch mit umfangreicher Elektronikausstattung daher:

  • Bidirektionaler Quick-Shifter
  • Cruise-Control (Tempomat)
  • Hill Hold Control System
  • Kurven-ABS
  • Load-Dependent-Control-System
  • Low-RPM-Assist
  • Slope-Dependent-Control-System
  • Suzuki Drive-Mode-Selector (SDMS)
  • Suzuki Easy-Start-System
  • Suzuki Traction-Control-System (STCS)

Bericht vom 13.02.2024 | 10.231 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts