Vespa Roller Neuheiten 2023

Alle Roller News aus Pontedera

Mit mehreren Sonderserien und der komplett überarbeiteten GTS-Baureihe geht Vespa 2023 an den Start. Hier alle Details zu den Modellneuheiten für kommende Saison.

Vespa GTS 2023 - der Klassiker mit Komplett-Makeover

Denkt man an Vespa, wird zuerst die GTS-Baureihe vor dem inneren Auge erscheinen. Für 2023 erhalten alle Modelle ein umfangreiches Update beim Thema Optik und Ausstattung. So wurde die Einarmaufhängung in der Front verbessert, um höheren Komfort und mehr Stabilität im Großstadtdschungel zu bieten. Für noch mehr Wohlfühl-Atmosphäre wurde der Sattel überarbeitet und die Ergonomie angepasst. Richtig modern wird es trotz Retro-Optik auch: Jede GTS wird ab 2023 mit Keyless-Go System ausgestattet. Juliane hat die neue Vespa GTS bereits getestet: Vespa GTS 2023 Test.

Anzeige

Vespa 946 10° Anniversario - edles Sondermodell zum Jubiläum

Seit die Vespa 946 vorgestellt wurde, war sie die das außergewöhnlichste Modell des italienischen Herstellers. Das extravagante Design entspricht eher einem Concept Bike, nur tatsächlich kann dieses Modell so gekauft werden. 2023 feiert man das 10-jährige Jubiläum des Modells und präsentiert die 946 10° Anniversario mit einer Lackierung, die eine moderne Interpretation des klassischen Vespa-Grüntons präsentiert. Wer auffallen möchte, ist hier genau richtig: Vespa 946 10° Anniversario.

Vespa Primavera Color Vibe - Mut zur Farbe!

Vespas Primavera Baureihe zählt zu den zierlicheren Modellen des Herstellers, doch das bedeutet nicht, dass man nicht auf coole Optik setzt. Insbesondere mit den neuen Color Vibe Sondermodellen, die in Bianco und Arancio erhältlich sind. Verfügbar in allen Kubaturen (50 ccm, 125 ccm und 150 ccm) setzt man hier verstärkt auf den Farbton türkis, der sich von den Felgen über die gesamte Karosserie zieht. Egal für welche Version man sich entscheidet - man bringt einen hübschen Farbklecks in die sonst sehr grauen Städte: Vespa Primavera Color Vibe.

Vespa Gtv - noch mehr Retro für die GTS 300

Tiefsitzender Scheinwerfer und freiliegender Metallrohrlenker - mehr Retro geht auf einer Vespa kaum. Die neue Gtv 300 erfüllt genau diesen Ansatz und kommt noch dazu mit einer wirklich schicken Lackierung. Eine kompakte Verkleidungsscheibe soll zusätzlichen Windschutz bieten, während der sportlich geformte Sitz auch ergonomisch ein wenig Performance reinbringt. Angetrieben wird sie nämlich vom 23,8 PS starken hpe Motor - der stärkste Motor, der jemals in einer Vespa verbaut wurde: Vespa Gtv 300 2023.

Bericht vom 11.12.2022 | 28.071 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts