Dakar-Rallye Maschine für Jedermann - Fantic XEF Rally 2023

Fantic präsentiert zwei edle Rallye-Replikas auf der EICMA 2022

Nach dem diesjährigen Debut Fantics bei der Rallye Dakar in Saudi Arabien folgen nun die zwei Serienmodelle zum Werksfahrzeug. Aber auch die Serien-Maschinen sind echte Offroad-Racer.

Vom Renneinsatz zur Serienproduktion - Das war der Weg der Fantic XEF Rally und XEF Rally Factory. Das ist den Bikes auch deutlich anzusehen. Schon am Fantic Stand auf der EICMA 2022 machen die Gemüse-Racer einen ernsthaften und hochwertigen Eindruck. Und auch ein Blick auf die technischen Daten zeigt, dass Fantic dick aufgetragen hat.

Fantic XEF Rally 2023 - Jeden Tag Rallye-Feeling

Für Rallye-Feeling in jeder Sekunde sorgt der 450cc Einzylinder-Rennmotor. Das flüssigkeitsgekühlte Eintopf arbeitet mit 4-Ventilen und zwei obenliegenden Nockenwellen und produziert in der Rennkonfiguration über 60 PS. Gleichzeitig ist das Aggregat aber auch Euro-5 konform und kann zugelassen werden. Der umgekehrte Kopf, kombiniert mit einem nach hinten geneigtem Zylinder, zentralisiert die Massen und soll so für agiles Handling sorgen. Fantic arbeitet eng mit Yamaha zusammen und so basiert auch dieser Motor auf der WR 450 F. Auf jeden Fall wird der sportliche Motor in jeder Situation Rallye-Power ans Gas liefern und attackieren, vor allem in Kombination mit einem fahrbereiten Fahrzeuggewicht von unter 140 kg ist die XEF Rallye ein rasantes Gerät. Dakar-like lässt es sich damit mit 150+ km/h durch die Wüste ballern. Um dennoch verlässlich und kontrolliert anhalten zu können, wurde am 90/90-21 Vorderrad eine 300 mm Bremsscheibe und am 140/90-18 Hinterrad eine 245 mm Bremsscheibe montiert.

Fantic XEF Rally 2023
Mit unter 140 kg und über 60 PS ist die XEF Rally eine regelrechte Schotterrakete.

Der Rahmen besteht aus Aluminium Doppelschleife und wurde gemeinsam mit dem voll einstellbaren Kayaba Fahrwerk auf Stabilität getrimmt. Beeindruckende 310 mm Federweg bietet die 48 mm USD-Gabel an der Front, 300 mm sind es beim Monofederbein. Rallye-typisch zieht sich der 30 Liter fassende Tank tief hinunter. Ein Teil liegt unter dem Sattel und ermöglicht so für die schlanke Taille der XEF Rally, der andere Teil liegt an den Seiten und bietet Aufprallschutz. Zusätzlich werden Motor, Tank und Auspuff an der Front noch von einem 5 mm dicken Karbon-Kevlar-Schild geschützt. Extra robust wurde auch der 7-Zoll Rally-Screen entworfen. Er ist nach dem IP67 Standard staub-, wasser- und schlagfest und ermöglicht durch das Android Betriebssystem die Navigation mit gängigen Navigationsprogrammen, sowie mit GPX-Tracks und digitalen Roadbooks. Gesteuert wird die Anzeige über die Schalter am Lenker oder über den Bildschirm selbst. Dieser schaltet sich mit dem Motorrad ein und aus, besitzt aber auch einen Akku, um den Rally-Screen bei Bedarf abnehmen und programmieren zu können.

Anzeige

Fantic XEF Rally Factory 2023

Diese Zwillingsschwester der offiziellen Fantic Rennmaschinen wirft jedwede Zurückhaltung über Bord und bringt kompromisslose Rallye-Renntechnik an den Mann. Aber leider nur an gerade 50 Glückspilze, denn die XEF Factory Rally ist weltweit auf 50 Stück limitiert. Dafür bietet sie einige Spezialfeatures.

Schon ab Werk hat sie komplette Renn-Instrumente verbaut, inklusive Navigationsturm aus Aluminium mit Platz für ein Roadbook und zwei Trip Master. Auch die Roadbook-Bedienelemente sind schon an Bord. Außerdem sollen der an der Front angebrachte Öl-Kühler und eine größerer Öl-Filter mit zusätzlichem Tank für perfekte Schmierung unter extremen Bedingungen sorgen. CNC-gefräste Bauteile verstärken Schwachstellen und ein hydraulischer Lenkungsdämpfer erleichtert dem Fahrer flotte Fahrten. Das Set-up wird durch eine Titan-Abgasanlage von Arrow komplettiert, die nicht nur 1,5 kg einspart, sondern auch mehr Leistung bringt. Passend zur Exklusivität der XEF Rally Factory gibt es nicht nur eine einzigartige Nummerierung des Bikes, sondern auch noch einen 144-Liter Werkzeug-Trolly und ein Rantic Rally Jersey.

Fantic XEF Rally Factory 2023
Rally-Kommandozentrale mit an Bord. Die XEF Rally Factory ist ab Tag 1 ready to Rallye.

Beide Fantic XEF Rally Modelle werden bei Motori Minarelli in Bologna hergestellt und sind ab November 2022 verfügbar. Preise sind noch nicht offiziell bekannt, aber der Gerüchteküche zufolge soll die XEF Rally 16.740 € kosten und die XEF Rally Factory mächtige 24.240 €.

Autor

Bericht vom 09.11.2022 | 16.340 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts