Dieses Honda Motorrad kann nicht mehr umfallen

Honda Riding Assist 2.0

Hondas Riding Assist geht in die nächste Runde! In einem spannenden Video präsentieren die Japaner die neueste Ausbaustufe des Fahrhilfe, dank jener hässliche Umfaller der Vergangenheit angehören sollen.

Das Konzept von Hondas Riding Assist ist zwar innovativ, aber nichts neues. Bereits 2017 wurde die erste Version auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentiert. Damals wurde die Elektronik in einer NC700 verbaut, die dank variablem Lenkkopfwinkel und hochentwickelter Sensoren das Gleichgewicht hielt.

Bewegliches Hinterrad sorgt für Gleichgewicht

Ein deutlich anderer Ansatz wurde in der Ausbaustufe 2.0 der Riding Assist gewählt. Dieses Mal in der Honda NM4 Vultus verbaut, wird der Ausgleich über das Hinterrad geschaffen. Anstelle der Umlenkung für das Zentralfederbein verbaut Honda bei dieser Anti-Umfall-Technik zwei Aktuatoren, die drehbar mit den eigentlichen Schwingenarmen verbunden sind. Durch Sensorik und die mögliche Bewegung des Hinterrads quer zur Fahrtrichtung kann mögliches Umkippen ausgeglichen werden, wodurch der Fahrer im Vorstellungsvideo zu keiner Zeit die Füße Richtung Asphalt bewegen muss. Als Antriebseinheit dient tortz sichtbaren Zweizylinders ein Elektromotor, der an der linken Schwingenseite sichtbar ist.

Die Möglichkeiten des Honda Riding Assist 2.0

Inwiefern das System im Serienbau kommen soll, ist nicht bekannt. Doch die Vorteile würden sich speziell im urbanen Umfeld bezahlt machen. Wie im Produktvideo zu sehen ist, müssen die Füße bei der Ampel nicht mehr vom Fahrzeug genommen werden, sondern können hinter der schützenden Verkleidung bleiben. Auch enges Abbiegen wird durch das System vereinfacht - eine Aufgabe, die vor allem bei unerfahrenen Piloten für Stresssekunden sorgen kann. Zuletzt funktioniert das System sogar im Retourgang, was das Rangieren bei abschüssiger Straße erleichtern soll.

Die gesamte Funktionsweise des Systems seht ihr hier:

Bericht vom 10.01.2022 | 4.983 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts