Honda Rebel 1100 Bobber Umbau

Erste Custom Bikes der großen Rebel

Die Honda Rebel 1100 ist gerade erst auf dem Markt aufgeschlagen und schon haben sich Customizer an ihr verwirklicht. Honda präsentiert zwei Versionen, die auf dem Wheels and Waves Festival der Öffentlichkeit präsentiert hätten sollen.

Es kann als nichts geringeres als eine Schande bezeichnet werden, dass das Wheels & Waves Festival in Biarritz nicht stattfinden konnte. Bereits die coolen CB650R Custom Bikes konnten wir nicht in Person begutachten und auch die CMX1100 Umbauten erfahren dieses Schicksal. Nun hat Honda zum Glück Bilder geschickt, welche die in Kooperation mit FCR Original entstandenen Bikes detailreich zeigen.

Aus dem 3D-Drucker! Die Honda CMX Sport von FCR Original

Die sportliche Version für jeden Tag - so die Konzeptbeschreibung der französischen Custombike-Schmiede FCR Original. Ziel an dieser rot-schwarzen Rebel war es, den praktischen Alltagsnutzen eines Honda Cruisers mit einer etwas sportlicheren Optik zu verbinden - deshalb wurde auch eine DCT-Version gewählt. Dank einer Modifikation an der Schwinge konnten Stereo-Federbeine Öhlins in dezentem Schwarz verbaut werden, während ein 17-Zoll Hinterrad einer CB500F verbaut wurde, das auf einem Dunlop D212 190/55-ZR17 steht. Der vordere Kotflügel ist 25 mm niedriger angesetzt, ein breiterer Lenker erhöht die Hebelwirkung und der Tacho wurde auf das obere Gabelende verlegt.

Früher entstand die einfache und elegante Optik in stundenlanger Metallarbeit - heute braucht es dazu "nur mehr" einen Computer. Der Polyester-Carbon-Kraftstofftank (mit Aluminium-Einfüllstutzen) ist nämlich das Ergebnis von 3D-Druck! Auch das Heck wurde mit dieser neuen Technologie produziert und haust eine schicke LED-Beleuchtung. Handgefertigte Fußrasten verfeinern den Look, während die rot-schwarze Lackierung eine subtile Hommage an den klassischen Honda Look darstellen. Der Motor ist vom Serienbike, enthält aber einen FCR Original rostfreien Stahl Auspuff.

Retro-Stil trifft auf moderne Technik: Honda CMX Bobber

Inspiriert vom "natürlichen" Design der CMX1100 Rebel, vermittelt diese Interpretation mehr Custom Feeling und bringt die Maschine noch näher in Richtung Bobber Stil. Die Schwinge und Dämpfung sind vom Serienbike, aber vorne um 25 mm niedriger angesetzt, und die Custom Speichenräder in schwarz sind mit Bridgestone Reifen ausgestattet.

Auf den Bobber Stil aufbauend sind ein Aluminiumlenker, ein Ledersitz mit perforierten Nähten, ein einfacher Kotflügel aus Aluminium vorne (mit Mirrachrome Finish) und eine lackierte Scheinwerfermaske. Mini-Bates FCR Original LED-Blinker sind dezent angebracht und wie bei der CMX Sport erzeugte ein 3D-Druck den maßgefertigten Polyester-Carbon Tank - mit Mirrachrome/Blau Satin Finish - und einen Einfüllstutzen aus Aluminium. Der FCR Original Auspuff mit Keramik Beschichtung vollendet.

Bericht vom 14.07.2021 | 9.483 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Honda Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts