Die neue Motorrad-Marke aus Österreich: Motron

Kleinhubige Bikes aus Österreich für die Welt

Ein neuer Player steigt in den Markt ein. Motorradhersteller und Großimporteur KSR ruft eine neue Marke ins Leben. MOTRON stellt ab sofort Roller, Motorräder und elektrische Zweiräder her.

Lange hat uns KSR mit seiner Werbekampagne auf die Folter gespannt. "What is the M?", fragten wir uns. Jetzt ist endlich alles klar, wir können uns über eine neue Marke freuen. Motron heißt der Neuzugang im umfassenden Markenportfolio der KSR Group. "The M" ist zu 100 % im Besitz von KSR und wird entwickelt und getestet in Österreich. Die Motron-Bikes sollen weltweit verkauft werden und die Herstellung läuft über zwei asiatische Partnerfirmen. Wer diese Partner sind, ist noch nicht bekannt. Aber KSR lässt durchblitzen, dass die Technologiepartner auch für andere namhafte Hersteller tätig sind und sich so Synergien nutzen lassen.

Die Zielgruppe von Motron sollen die Jungen und die Junggebliebenen sein. Entsprechend fokussiert sich die bis dato vorgestellte Modell-Palette auf die kleineren Hubraum-Klassen. Auch eine gutes Preis-Leistungs-Verhältnis soll Motron auszeichnen. Die Motron-Bikes werden in drei Segmente aufgeteilt: Motorräder, Scooter & Electric

Motron Motorräder - Enduros, Cruiser und Naked-Bikes von 125 bis 400cc

Bei den Motorrädern beschränkt sich Motron nicht auf ein Segment, sondern nimmt von hochbeinigen Reiseenduros, bis zu niedrigen Cruisern alles in Angriff. In der ersten Jahreshälfte 2021 sollen noch die Modelle X-Nord 125, Revolver 125 & Warrior 400 (siehe Titelbild) erscheinen.

Motron Roller - Urbane Mobilität im Fokus

Im zweiten Quartal sollen die Roller von Motron auf den Markt kommen. Breezy 50 und Ideo 50 bilden vorerst das Moped-Segment, Ventura 125 und Ideo 125 erweitern die A1-Klasse um zwei Roller. Interessant wird, wohin Motron den Fokus bei der urbanen Fortbewegung setzen möchte, denn es gibt auch große Pläne für elektrisch angetriebene Modelle.

Electric Range bei Motron - Günstige E-Roller & E-Bikes

Von den 4 vorgestellten E-Fahrzeugen sind drei Roller. Während der Whizz und der Voltz wie typische Stadtroller aussehen, kommt der Cubertino mit einem gewissen Retro-Flair daher. Mit der Vizion gibt es auch noch ein E-Motorrad. Auch die Elektro-Motrons sollen noch in der ersten Jahreshälfte 2021 erscheinen.

Alle Details zu Motron findet ihr auf der Motron-Website.

Autor

Bericht vom 16.02.2021 | 51.936 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts