Italjet Dragster auf Frühjahr 2021 verschoben

Produktion verzögert

Fans des lang erwarteten Italjet Dragster müssen sich noch ein wenig gedulden. Aufgrund der Corona-Pandemie verzögert sich der Marktstart auf Frühjahr 2021.

Italjet Dragster ab Frühjahr 2021 verfügbar

Wie aus ersten Meldungen und dem 1000PS Gebrauchtmarkt hervorgeht, verzögert sich die Auslieferung des neuen Italjet Dragsters. Laut Händlern wird die Verfügbarkeit ab Mai 2021 gegeben sein, Grund dafür scheint die weiter anhaltende Corona Pandemie zu sein, welche die Produktion verlangsamt. Doch ihr könnt den Italjet Dragster bei eurem Händler des Vertrauens bereits vorbestellen. Hier alle Angebote in deiner Nähe: Italjet Dragster 2021 vorbestellen.

Das Warten wird mit einem außergewöhnlichen Roller belohnt

Natürlich hat auch der neue Dragster wieder die in diesem Fahrzeugsegment einzigartige Achsschenkellenkung. Gegenüber dem Ur-Dragster wurde diese zu einem Intelligent Steering System oder kurz I.S.S. weiterentwickelt. Der flüssigkeitsgekühlte Einzylinder-Viertaktmotor mit 4 Ventilen und doppelter obenliegender Nockenwelle (DOHC) der 125 cm³-Version erreicht mit 11 kW (15 PS) genau das in der A1-Klasse erlaubte Leistungsmaximum. Die 200 cm³-Version bringt es auf 14,6 kW (20 PS). Hier alle weiteren Informationen zum Italjet Dragster 2021.

Bericht vom 24.11.2020 | 6.238 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Roller Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts