Neue Farben für die Kawasaki Z650 2021

Frische Designs für die kommende Saison

Letztes Jahr komplett erneuert - dieses Jahr präsentiert Kawasaki schon neue Farben für die Z650! Mit drei neuen Designs, die unter anderem an die große Schwester Z900 angelehnt sind, starten die Grünen einen neuen Angriff mit dem Mittelklasse Naked Bike!

Drei neue Designs für die Kawasaki Z650 2021

Ab Mitte Dezember können die folgenden drei Lackierungen der Z650 bei den Kawasaki Händlern bestaunt werden:

  • Pearl Blizzard White/ Metallic Spark Black
  • Metallic Spark Black/ Metallic Flat Spark Black
  • Metallic Spark Black

2021 ist für die Z650 weiterhin das 'Performance Edition' Zubehörpaket erhältlich, welches über eine Akrapovic-Komplettanlage, ein Tankpad, ein getöntes Windschild und eine Sozius-Sitzabdeckung verfügt.

Kawasaki Z650 weiterhin mit hochwertiger Ausstattung

An der Ausstattung der Z650 ändert Kawasaki nichts für 2021. Und wieso auch? Mit ihrem TFT-Display und der Connectivity via Rideology App ist die Z650 eines der bestausgestatteten Motorräder dieser Klasse, auch wenn die App bei unserem Test im Jänner 2020 noch Updates benötigte. Trotzdem bietet sie features wie Strecken-Aufzeichnung und die Darstellung eingehender Anrufe und Nachrichten über das Display am Motorrad.

Die Kawasaki Z650 - ein Motorrad für Einsteiger und erfahrene Biker

Durch ihre Möglichkeit der A2-Drosselung ist die Z650 bei Fahrschulen sehr beliebt und oftmals der Einstieg in die Welt des Motorradfahrens. Doch auch im Duell mit dem beliebtesten Kawa Naked Bike - der Z900 - hat sie sich sehr gut geschlagen und dürfte für manche Fahrer sogar die bessere Wahl sein. Unsere Empfehlung findet ihr im Vergleich: Kawasaki Z650 vs. Kawasaki Z900.

Bericht vom 06.10.2020 | 5.445 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kawasaki Z 650 Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts