Vollgas beim Glemseck 101 vom 30. August bis 1. September

Vollgas beim Glemseck 101 vom 30. August bis 1. September

Z900RS Super4 holt Platz 2 im International Sprint

Auch die 14. Auflage des legendären Glemseck 101 war wieder ein großes Fest für Teilnehmer und Besucher. Besonders stolz ist Kawasaki Deutschland auf Platz 2 im hochkarätig besetzten International Sprint, den Pilotin Caro Fitus auf der Z900RS Super4 einfuhr.

Neue Farboptionen für die Kawasaki Z900RS und Z900RS Cafe!

Erstes Highlight für das Kawasaki Publikum waren die Z900RS-Modelle in den Farben für 2020 sowie diverse Custom Bikes am Stand von Kawa Deutschland vor Ort am Glemseck 101. Dabei zog die Z900RS CAFE im Eddie-Lawson-Look, die Kawasaki-Vertragspartner Motorradtechnik Geenen aus Kempen auf die Räder gestellt hatte, sehr viele Blicke auf sich.

Darüber hinaus hatte sich Kawasaki für den „International Sprint“ gemeldet und Motorrad-Tuner Dieter Briese beauftragt, noch einige PS bei der Z900RS Super4 zu suchen, die bereits 2018 erfolgreich am Start der 1/8-Meile-Rennen stand. Er wurde fündig. Deshalb standen Pilotin Caro Fitus auf der Strecke ganze 180 PS zur Verfügung. Und die wusste dieses Potenzial gewinnbringend einzusetzen: Bei den aufregenden Ausscheidungsrennen kam sie auf der Z900RS Super4 bis ins Finale und musste sich dort nur ganz knapp geschlagen geben. Eine hervorragende Leistung von Tuner, Pilotin und der Z900RS Super4.

Noch mehr Infos zu den aktuellen Modellen von Kawasaki findest Du HIER.

Autor

Bericht vom 03.09.2019 | 1.939 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kawasaki Z900RS Motorräder

Weitere Kawasaki Z900RS Motorräder
Weitere Neuheiten