BMW K 1600 GT 2017

BMW K 1600 GT 2017

Luxus-Tourer mit 160 PS und 175 Nm

BMW K 1600 GT 2017 EURO4 konform und mit elektronischem Fahrwerk "Dynamic ESA" mit automatischer Dämpfungsanpassung serienmäßig.

Ist es wirklich schon 6 Jahre her, dass BMW die Sechszylinder-gepowerten Luxus-Tourer K 1600 GT und K 1600 GTL vorgestellt hat? Seither sind wir sie jedes Jahr bei unserem Megatest in Ischgl – beim Highbike Testcenter Paznaun – gefahren, meist als Packesel für Kameraequipment , Regenbekleidung und Wasserflaschen missbraucht, und mussten immer wieder feststellen, dass die beiden Reihensechser nicht nur zu den bequemsten, sondern auch zu den schnellsten motorisierten Zweirädern auf der Straße zählen. Wer’s nicht glaubt und mit einem Schlachtschiff wie diesen umgehen kann, der darf sich gerne selbst davon überzeugen.

Während die Leistungsdaten von 160 PS und 175 Nm trotz EURO4-Anpassung unverändert bleiben, präsentiert BMW die K 1600 GT mit serienmäßigem Dynamic ESA mit den Einstellungen Road und Dynamic. In der Standardeinstellung „Road“ ist die Dämpfungsanpassung jetzt über den gesamten Bereich voll automatisiert und bietet damit höchsten Komfort und beste Traktion auf nahezu allen Untergründen. Die Federvorspannung kann auf Knopfdruck an den Beladezustand angepasst werden.

Wie die Honda Goldwing erhält auch die K 1600 einen „Rückwärtsgang“, der über den Anlasser betrieben wird. Aktiviert wird die Rückfahrhilfe über einen Knopf am linken Lenkerende, während man durch Drücken auf der Starter das Motorrad in Bewegung setzt. Ein Feature, das das Leben auf Parkplätzen erheblich erleichtern wird.

Farben:

Marsrot metallic, Blackstorm metallic und Lupinblau metallic

Schnellstmögliche Hilfe bei Unfällen ermöglicht die neue K 1600 GT mit dem als Sonderausstattung verfügbaren eCall-System „Intelligenter Notruf“. Durch automatische oder auch manuelle Aktivierung sendet der intelligente Notruf im Falle einer Notsituation die Koordinaten des Unfallortes vom Motorrad und aktiviert die Rettungskette über das qualifizierte BMW Call Center.

Auch optisch wurde der Luxustourer überarbeitet. Das dynamischere Design soll allerdings nicht nur sportlicher wirken, sondern auch den Wind- und Wetterschutz verbessern. Neue Verkleidungsteile und Windleitflügel führen Kälte und Regen noch besser am Fahrer vorbei. Ischgl 2017, wir kommen!

Das schnellste Sofa der Welt jetzt mit noch mehr Luxus. BMW wertet die K 1600 GT noch mehr auf. Unser Dauerbrenner in Ischgl erreicht 5*plus-Niveau.

Neue Farbe: Racingred uni, Lightwhite uni/Granitgrau metallic/Racingred uni , Oceanblau metallic matt

  • Sechszylinder-Reihenmotor, u. a. mit neuen Katalysatoren und angepasstem Datenstand nach EU-4-Maßgaben und einer unveränderten Leistung von 118 kW (160 PS) bei 7 750 min-1 sowie einem maximalen Drehmoment von 175 Nm bei 6 500 min-1
  • Elektronisches Fahrwerk Dynamic ESA mit automatischer Dämpfungsanpassung serienmäßig
  • Rückfahrhilfe für noch einfachere Manövrierbarkeit als Sonderausstattung ab Werk
  • Schaltassistent Pro für Hoch- und Herunterschalten ohne Kupplung als Sonderausstattung ab Werk
  • Intelligenter Notruf für rasche Hilfe bei Unfällen und in Notsituationen als Sonderausstattung ab Werk
  • Instrumente mit neu gestalteten Ziffernblättern. Tachometer mit Schriftzug K 1600 GT
  • Optimierter Wind- und Wetterschutz durch vergrößerte Windleitflügel und neu gestaltete Verkleidungsseitenteile
  • Noch dynamischeres Design
  • Drei neue attraktive Farbvarianten: Marsrot metallic, Blackstorm metallic und Lupinblau metallic/Blackstorm metallic
Motor
Hubraum1649 cm³
Bohrung/Hub72/67,5 mm
Leistung118/160 kW/PS
bei Drehzahl7 750 min–1
Drehmoment175 Nm
bei Drehzahl5 250 min–1
BauartReihe
Zylinderzahl6
Verdichtung/Kraftstoff12,2:1 /Super Bleifrei (95 ROZ)
VentilsteuerungTassenstößel
Ventile pro Zylinder4
Ø Ein-/Auslass29/24,8 mm
Drosselklappendurchmesser52 mm
MotorsteuerungBMS-X
HomologationsnormEU-4
Elektrische Anlage
Lichtmaschine580 W
Batterie12/19 V/Ah
ScheinwerferAbblendlicht Xenon
StarterFernlicht Halogen
0,7 kW
Kraftübertragung Getriebe
KupplungMehrscheiben-Ölbadkupplung, hydraulisch betätigt
GetriebeKlauengeschaltetes Sechsganggetriebe, schrägverzahnt
Primärübersetzung1,617
Übersetzung GangstufenI 2,23
II 1,641
III 1,319
IV 1,101
V 0,926
VI 0,788
HinterradantriebWinkelgetriebe
Übersetzung2,75
Fahrwerk
RahmenbauartHauptrahmen: Kokillenguss, Heckrahmen: Aluminium, Strangpressprofile
Radführung VorderradDoppellängslenker
Radführung HinterradParalever (Einarmschwinge), Zentralfederbein
Federweg vorn/hinten115/135 mm
Nachlauf106,4 mm
Radstand1618 mm
Lenkkopfwinkel62,2 °
Bremsenvorn Doppelscheibenbremse, Ø 320 mm, 4-Kolben-Festsättel
hinten Einscheibenbremse Ø 320 mm, 2-Kolben-Faustsattel
ABSBMW Motorrad ABS (teilintegral)
TraktionskontrolleSA BMW Motorrad DTC
RäderAluminium-Gussräder
vorn: 3,50 x 17"
hinten: 6,00 x 17"
Reifenvorn: 120/70 ZR 17
hinten :190/55 ZR 17
Maße und Gewichte
Gesamtlänge2324 mm
Gesamtbreite mit/ohne Spiegeln1000/980 mm
Sitzhöhe (ohne Fahrer)810-830 mm (Serie)
780-800 mm (SA Fahrersitz niedrig)
750 mm (SZ Sitzbank einteilig)
780 mm (SZ Sitzbank einteilig)
Leergewicht, inkl. 90 % Kraftstoff319 kg (ohne Koffer)
Zul. Gesamtgewicht540 kg
Tankinhalt26,5 l
Fahrdaten
Kraftstoffverbrauch(WMTC) 5,7 l/100 km
Beschleunigung 0-100 km/h3,2 s
Höchstgeschwindigkeit> 200 km/h

BMW Neuheiten 2017:

Bericht vom 04.10.2016 | 26.924 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten