KTM EXC Enduros 2015

Die Orangen verfeinern sowohl die 2-Takt- als auch die 4-Takt-Palette.
http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/011160/ktm-exc-enduro-2015-34.jpg
 

KTM EXC Enduros 2015

Das Motto für die Enduros aus Mattighofen lautet für 2015 Evolution statt Revolution - die EXC-Baureihe bekommt sowohl für die 2-Takter als auch für die 4-Takter zahlreiche Verbesserungen.
 
Durch die jahrelange Entwicklungserfahrung im Werk Mattighofen zeichnen sich die Enduro Modelle jede Saison aufs Neue durch ihre gute Performance und Fahrbarkeit aus. Die zahlreichen Detailänderungen für das Modelljahr 2015 finden sich an Motor und Chassis, und nicht zuletzt durch die neuen Farben und Graphics wollen die Bikes der jüngsten Generation dem Markenslogan "Ready to Race" entsprechen. Beim Fahrwerk wird daher die gut funktionierende WP-Gabel beibehalten und das hintere WP-Monofederbein mit einer neuen Dichtung ausgestattet sowie das PDS-System der 125 EXC und 200 EXC überarbeitet. Um in diesem Bereich noch mehr Gewicht einzusparen, wurde die hintere Aufhängung bei allen Modellen konstruktiv geändert und die Wandstärke der Alu-Schwinge verringert. http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/011160/ktm-exc-enduro-2015-25.jpg

KTM EXC 2015 Action Bilderalerie (22 Fotos) - hier klicken!

Direkt für die Bedienung interessant ist der neue Tacho von MAE, der durch ein aufgeräumtes, minimalistisches und optimal integriertes Design auftrumpft. Auch die verbesserten Handprotektoren zeugen davon, dass man bei KTM nicht nur für einen coolen Look sondern vor allem für hohe Funktionalität entwickelt. Alle beiden Aspekte vereinen die schwarzen Felgen von Giant - die bieten sowohl maximale Stabilität bei niedrigem Gewicht, als auch eine ausgezeichnete Optik. Für die Zukunft in Sachen Lärmgrenzen werden die Modelle 350 EXC-F sowie 450 und 500 EXC gerüstet - Für das Modelljahr 2015 erhalten sie neue Enddämpfer mit perforierten Rohren zur Verringerung des Geräuschniveaus. http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/011159/ktm-exc-enduro-2015-28.jpg


Alle Viertakter bekommen auch einen einteligen Kupplungskorb der DDS-Kupplung (Damped Diaphragm Steel) um das Gewicht weiter zu senken. Der kleinste Enduro-Viertakter, die 250 EXC-F erhält zudem einen länger übersetzten sechsten Gang. Bei den Zweitaktern finden zusätzlich zu den bereits erwähnten Änderungen bei den kleinen Modellen auch noch Optimierungen für die anderen Modelle Platz: Neue Vergaserabstimmung für eine bessere und sanftere Leistungsentfaltung, E-Starter bei allen Modellen oberhalb der 125 EXC, 250 und 300 EXC mit neuer Einstellung der Auslasssteuerung mit einem Öffnungspunkt, der um 200 Umderehungen über der bisherigen Einstellung liegt und für eine sanftere Leistungsentfaltung sorgt, für die beiden Modelle auch eine neue Zündkurve und neue Zündungsdeckel mit neuer Dichtung für verbesserte Abdichtung. http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/011160/ktm-exc-enduro-2015-18.jpg

KTM EXC 2015 Studio Bilderalerie (21 Fotos) - hier klicken!

Beim Design dürfen nun alle EXCs in dem hellen Orange erstrahlen, wie sonst bisher nur die Werks-Renngeräte es durften. Schließlich sorgen die neuen Graphics für einen frischen und modernen Auftritt. Für all jene, die mit dem vielen Orange der 2015er-EXC-Modelle nichts anfangen können und wollen, gibt es gegen einen moderaten Aufpreis für alle Modelle (außer die 200 EXC) auch eine Six-Days-Variante, die sich in ein dezentes, weil vorrangig weißes Kleid hüllt. Zusätzlich gibt es bei diesen Modellen außer der speziellen Farbgebung auch noch eine ganze Menge anderer Gimmicks, die den Aufpreis rechtfertigen.

http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/011160/ktm-exc-enduro-2015-38.jpg

http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/011160/ktm-exc-enduro-2015-27.jpg

Interessante Links:

Text: Vauli
Fotos:
KTM

Autor

Bericht vom 16.06.2014 | 42.464 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM 350 EXC-F Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts