Triumph Daytona 675

Die Datyona 675 von Triumph kommt 2013 komplett neu. Alle Infos samt Video zum neuen Motor und dem neuen Chassis.
triumph daytona 2013
 

Triumph Daytona 675 und Daytona 675 R

Freude und Furcht. Das ist jene ambivalente Gefühlswelt, in die wir eintauchen, wenn wir an die letzte Daytona 675 R Präsentation (>>zum Bericht<<) auf der atemberaubenden Rennstrecke in Portimao denken.

   

Der Ring, dessen anspruchsvolle Streckenführung sich nur unwesentlich von der einer Achterbahn unterscheidet, verlangt nach einem ebenso wendigen wie stabilen Motorrad und einem Motor, den man auf den Zwischengeraden ordentlich orgeln kann, der aber aus den heiklen Ecken trotzdem Druck aus der Mitte liefert. Die 675 R war die Idealbesetzung für diese Stellenbeschreibung. Und nicht nur auf dem Racetrack von Portimao, den zu besuchen man eher selten das Vergnügen haben wird, ist die Triumph erste Wahl. Auch dem Streckenverlauf von Hungaro- oder Pannoniaring kommen die Eigenschaften der Britin sehr entgegen – oder umgekehrt.

Kompakter Dreizylinder sorgt für Leistung
Die perfekte Waffe also für Strecken mit wenig Highspeedanteil und diffiziler Ideallinie. Jetzt hat Triumph nachgeschärft und präsentiert zeitgleich die beiden Schwestern Daytona 675 und Daytona 675 R auf der internationalen Motorradmesse EICMA in Mailand. Mit breiterer Bohrung und kürzerem Hub und einer erhöhten Maximaldrehzahl von 14.400 U/min (Dreizylinder!) liefert das kompakte Aggregat mit dem einzigartigen rauen Sound 128 PS und ein Drehmoment von 75 Nm. Die 3 PS mehr Leistung konnten unter anderem durch neue Doppel-Einspritzdüsen, Titanium Ventile und eine optimierte Führung der Lufteinlasskanäle erreicht werden.

triumph daytona 2013


Bildergalerie
Triumph Daytona 675 Studiofotos
Bildergalerie
Triumph Daytona 675 Actionfotos


Neuer Auspuff - Schlankeres Design
Der Auspuff wird nun nicht mehr unter dem Heck nach hinten geführt, sondern sitzt wie bei der Street Triple unter der rechten Fußraste. So entstand ein schlankeres Heck und ein noch schärferer Look. Die Sitzposition wurde dagegen entschärft. Durch ein Herabsetzen des Sitzes um 10 mm werden die Handgelenke entlastet, ohne die Stabilität des Motorrades durch die geänderte Sitzposition zu beeinflussen.

Neu ist auch das abschaltbare ABS System, das nur 1,5 Kilo wiegt und im „Track Modus“ auf die professionellen Ansprüche im Rennstreckenbetrieb reagiert.

Die wichtigsten Neuerungen
>> Neuer Dreizylinder Motor 128PS (+3PS) und 75Nm (+2Nm) Drehmoment mit maximal 14,400 U/min.
>> Neues Chassis mit besserer Massenverteilung und neu positioniertem Auspuff
>> Abschaltbares ABS mit Rennstreckenmodus
>> Anti-Hopping-Kupplung serienmäßig
>> 1,5 kg leichter
>> R mit Racingfahrwerk und – komponenten und Schaltautomat serienmäßig
>> 2 Jahre Garantie ohne Kilometerbeschränkung

triumph daytona 2013

Interessante Links:

Text: 1000ps
Fotos:
Triumph

Bericht vom 13.11.2012 | 16.954 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Supersport Motorräder

Weitere Supersport Motorräder
Weitere Neuheiten