BMW F 800 GT 2013

Der Mitteklasse Sporttourer wird moderner und dynamischer. F 800 GT 2013 von BMW.
BMW F800GT
 

BMW F 800 GT

BMW peppt seinen Mittelklasse-Sporttourer auf und schafft nicht nur etwas Funkionales, sondern auch Dynamisches.
   

Auf der internationalen Motorradmesse in Mailand präsentiert BMW als Nachfolgerin der F 800 ST einen neuen Sporttourer, der vom bekannten wassergekühlten Zweizylinder-Reihenmotor mit 798 cm3 Hubraum angetrieben wird, welcher auch in Modellen wie der F 800 GS und der F 800 R aktiv ist. Eine überarbeitete Motorabstimmung verhilft dem Aggregat zu einem Plus an Leistung. Es leistet nun beachtliche 66 kW / 90 PS (F 800 ST: 62,5 kW (85 PS) bei 8 000 min-1. In Verbindung mit dem wartungsfreien Sekundärtrieb via Zahnriemen verfügt die neue F 800 GT über einen noch souveräneren Antrieb.

Zudem schaffen eine verbesserte Ergonomie, die neue Vollverkleidung mit optimiertem Wind- und Wetterschutz sowie ein noch praxisgerechteres Gepäcksystem (Zubehör) und die gesteigerte Zuladung die Voraussetzungen für eine ausgewachsene „Gran Tourismo“ Maschine. Im Sinne des braven BMW Prinzips „Sicherheit 360°“ ist die neue F 800 GT darüber hinaus serienmäßig mit ABS ausgestattet, weil das sowieso bald Pflicht sein wird. Mit einem optimierten Fahrwerk sowie optionalen Systemen wie der automatischen Stabilitätskontrolle ASC (Automatic Stability Control) und der elektronischen Fahrwerksanpassung ESA (Electronic Suspension Adjustment) legt die neue BMW F 800 GT in diesem Segment Einiges vor.

Mit ihren äußeren Werten hat sie uns jedenfalls schon überzeugt. Die Anlehnung an die dynamische Formensprache der S 1000 RR haben wir in der Redaktion sehr positiv aufgenommen. Im Zuge dieser designtechnischen Neuorientierung hätten wir uns allerdings auch eine schärfere Scheinwerfereinheit gewünscht.


Bildergalerie
BMW F800 GT Studiofotos
Bildergalerie
BMW F800 GT Stills


Die Neuerungen im Überblick

  • Mehr Leistung 66 kW (90 PS) bei 8 000 min-1 (F 800 ST: 62,5 kW (85 PS) bei 8 000 min-1).
  • Neu gestaltete Verkleidung in dynamischerem Design und besserem Wind- und Wetterschutz. Neue Farben.
  • BMW Motorrad ABS der neuesten Generation jetzt serienmäßig.
  • Automatische Stabilitätskontrolle ASC (Automatic Stability Control)
  • Elektronische Fahrwerksanpassung ESA (Electronic Suspension Adjustment) (Sonderausstattung).
  • Bequeme Einstellung der Federbasis über Handrad
  • Fahrwerksoptimierung für mehr Fahrstabilität und Komfort.
  • Angepasste Ergonomie für noch mehr Tourenkomfort
  • Verbesserter Sitzkomfort für Fahrer und Beifahrer.
  • Neue Lenker-Schaltereinheiten
  • Neuer, schwingungsentkoppelter und konifizierter Aluminiumlenker.
  • Cockpit mit neuen Ziffernblättern für Tachometer und Drehzahlmesser sowie erweitertem Informationsumfang.
  • Um 11 auf nun 207 Kilogramm gesteigerte Zuladung.
  • Neue Auspuffanlage mit optimiertem Fersenschutz.
  • Blinkleuchten rauchgrau.
  • Leistungsreduzierung auf 35 kW (48 PS) (Sonderzubehör/ Sonderausstattung).

BMW F800GT
BMW F800GT
BMW F800GT
BMW F800GT BMW F800GT

Technische Daten BMW F 800 GT
Motor
Typ Zweizylinder Reihe
Hubraum 798 ccm
Bohrung x Hub 82 mm x 75,6 mm
Verdichtung 12 : 1
Nennleistung 66 kW (90 PS) bei 8000 r.p.m
Max. Drehmoment 86 Nm bei 5800 r.p.m
Höchstgeschwindigkeit > 200 km/h
Starter Elektrisch
Fahrwerk
Rahmentyp Alu-Brückenrahmen
Abmessungen (LxB) 2.156 mm x 905 mm
Radstand 1.514 mm
Nachlauf 94,6 mm
Sitzhöhe 800 mm (720 mm bis 845 mm)
Gewicht 213 kg
Bremsen vorne: Hydraulisch betätigte Doppelscheibenbremse, Ø 320 mm
hinten: Hydraulisch betätigte Einscheibenbremse, Ø 265 mm
Reifengröße Vorne: 120/70 - ZR 17 M/C
Hinten: 180/55 - ZR 17 M/C
BMW F800GT

Interessante Links:

Text: 1000ps
Fotos:
BMW

Bericht vom 13.11.2012 | 46.461 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue BMW F 800 GT Motorräder

Weitere BMW F 800 GT Motorräder
Weitere Neuheiten