Yamaha WR125X / WR125R

Bei Yamaha sind auch halbe Portionen vollwertige Motorräder. WR125X und WR125R greifen an.

Yamaha WR125X / WR125R 2009

Die Hälfte von der Hälfte

Yamaha WR125X

Daß Yamaha seinen Kleinsten die selbe Liebe und Sorgfalt angedeihen läßt, wie den großen Geschwistern, wissen wir nicht erst seit der YZF-125R. 2008 folgten zwei Vertreter der Viertel-Liter Klasse, die mindestens doppelt soviel drauf hatten, wie man ihnen zugetraut hätte. Man dachte sich nun bei Yamaha wohl, daß die Hälfte immer noch reichen würde und hat der WR250X und WR250R zwei halbe Portionen nachgeschickt. Ebenfalls mit einem 4-Takt 1-Zylinder Motor ausgestattet, leistet das 125 ccm Aggregat in den beiden Modellen WR250X und WR250R noch ganze 15 PS, wobei die beiden Leichtgewichte voll straßentauglich nur mehr 137 Kilo wiegen.
  • WR125X: Neue Supermoto mit 124.7 ccm Viertaktmotor
  • WR125R: Neue Enduro mit 124.7 ccm Viertaktmotor
  • Flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Viertaktmotor mit 124.7 ccm, Vierventil-Technik und oben liegender Nockenwelle (OHC)
  • Spontane Leistungsentfaltung
  • Robustes, vollwertiges Stahlrahmen-Chassis
  • Federelemente und Bremsanlage auf hohem Niveau
  • Radikales Offroad-Styling der neuen Generation
  • Leistungsstarke Technik und hochwertige Komponenten

Technische Highlights des Motors:

  • Flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Viertaktmotor mit 124.7 ccm, Vierventil-Technik und oben liegender Nockenwelle (OHC)
  • Bohrung x Hub: 52,0 mm x 58,6 mm
  • Verdichtungsverhältnis: 11,2 : 1
  • Maximale Leistung: 11 kW (15 PS) bei 9.000/min
  • Maximales Drehmoment: 12,2 Nm bei 8.000/min
  • Spezielle Motorenversion auf Basis der erfolgreichen YZF-R125
  • Überarbeitete Ansaug- und Auspuffanlage fördert spontane, gut dosierbare Leistungsabgabe
  • Sechsganggetriebe
  • Motor unterschreitet Abgasnorm EU3
  • E-Starter
  • Klappbarer Schalthebel
  • Automatische Dekompression
     
Yamaha WR125X
Yamaha WR125X
Modellspezifische Ausstattung der WR125R:
  • 21-Zoll-Vorderrad, 18-Zoll-Hinterrad, Enduro-Bereifung
  • Bremsscheiben vorn und hinten (240 / 220 mm) im Wave-Design
  • Sitzhöhe 930 mm
  • Echte Offroad-Qualitäten

Modellspezifische Ausstattung der WR125X:

  • 17-Zoll-Räder vorn und hinten, Sportbereifung
  • Bremsscheiben vorn und hinten (298 / 220 mm)
  • Breiter 140er Hinterradreifen
  • Sitzhöhe 920 mm

Yamaha WR125X

Yamaha WR125X

 

 

 

Technische Daten WR125X/R 2009

Motor
Typ 1-Zylinder-4-Takt-SOHC-Motor mit 4 Ventilen
Hubraum 124,7 cm³
Bohrung/Hub 52 x 58,6 mm
Verdichtung 11.2:1
Kraftübertragung
Sekundärantrieb Kette
Kupplung Mehrscheiben-Ölbad
Getriebe 6-Gang
Fahrwerk
Rahmen Doppelschleifen-Stahl
Schwinge Schwinge
Bremse vorn X: 298 mm Scheibe R: 240 mm Scheibe
Bremse hinten 220 mm Scheibe
Reifen vorn X: 110/70-17 M/C 54H (schlauchlos)
R: 80/90-21 M/C 48P (Schlauchtyp)
Reifen hinten X: 140/70-17 M/C 66H (schlauchlos)
R: 110/80-18 M/C 58P (Schlauchtyp)
Abmessungen
Länge X: 2095 mm R: 2190 mm
Breite (Lenker) 835 mm
Höhe X: 1165 mm R: 1220 mm
Sitzhöhe X: 920 mm R:930 mm
Radstand 1430 mm
Trockengewicht 137 kg
Motorleistung
Nennleistung 11 kW (15 PS) @ 9,000 U/Min
Maximales Drehmoment 12.2 Nm (1.24 kg-m) @ 8,000 U/Min
 

Interessante Links:

 

Text: kot
Fotos: Yamaha

Autor

Bericht vom 08.09.2008 | 109.548 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen