Aprilia SL 750 Shiver

Der Herausforderer: 189 Kilogramm, 95 PS Zweizylinder, aus Italien....Aprilia SL 750 Shiver!

Aprilia SL 750 Shiver 

 

Neues in der nackten Mittelklasse von Aprilia. Neben der 850 Mana kommt noch ein aggressiveres Modell, das näher an der Tuono angesiedelt ist, die SL 750 Shiver. Sicherlich nicht leicht gegen ausgezogene Kampfeisen wie Kawasaki Z 750, Honda Hornet, Suzuki GSR 600 oder Yamaha FZ-6 anzutreten, allerdings steigt die Shiver mit 95 Zweizylinder PS alles andere als untrainiert in den Ring. Und das bei einem Kampfgewicht von nur 189 Kilo trocken! 

Daß das kein Kind von Traurigkeit ist zeigt auch die Wahl bei den Bremsen. Die zwei 320er Scheiben vorne verrichten auch in der RSV Mille und der Tuono 1000R ihren Dienst. 

Extravagantes Design ist bei Aprilia eigentlich selbstverständlich, man versichert aber, daß jedes Teil besonders auf seinen Zweck hin gestaltet wurde und nicht nur für das Auge. "Form follows Function" ist immer noch die beste Art, etwas zu designen.

Das Federbein seitlich zu montieren war eine technische Entscheidung. Mehr Platz für den Auspuff.

Kanten statt Kurven

 
Technische Daten SL 750 Shiver
Hubraum 750 cc
Bohrung/Hub 92x56,4 mm
Leistung 95 PS bei 9000 U/min.
Fahrwerk vorne 43 mm Upside-Down Gabel, 120 mm Federweg
Fahrwerk hinten Federbein mit 130 mm Federweg
Länge 2066 mm
Breite 815 mm
Sitzhöhe 810 mm
Radstand 1449 mm
Tankinhalt 15 Liter
Trockengewicht 189 kg

Interessante Links:

Text: kot
Fotos: Aprilia

Bericht vom 16.11.2006 | 26.993 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Aprilia Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts