BMW HP2 Megamoto

Endlich hat man eine echte Supermoto aus der HP2 gemacht. Die Megamoto soll leistungsmäßig noch ein Häufchen nachlegen!

BMW HP2 Megamoto

 

Mit der Megamoto erweitert BMW die exklusive HP2-Familie um eine dynamische Supermoto-Maschine.

Bei unter 200 Kilogramm fahrfertig werden Leistung und Drehmoment der Megamoto noch einmal deutlich über der HP2-Enduro liegen. Um den speziellen Anforderungen sportlichen Landstraßensurfens und Rennstreckeneinsatzes gerecht zu werden, wartet das straffer abgestimmte, tiefer gelegte Fahrwerk mit hochwertigen Komponenten auf: Vorne zeichnet eine voll einstellbare, fein ansprechende Upside-Down-Gabel von Marzocchi mit üppig dimensionierten 45 Millimeter-Gleitrohren und 160 Millimeter Federweg verantwortlich für souveräne Radführung. Hinten sorgt ein ebenfalls in Federbasis, Dämpfer-Zug- und Druckstufe verstellbares Öhlins-Federbein mit 180 Millimeter Federweg für satte Straßenlage.

Auch Felgen und Reifen werden den speziellen Straßen-Anforderungen angepasst: Während an der Fahrzeugfront ein 120/70-ZR 17 Pneu auf einer 3,5-Zoll-Felge rotiert, sorgt hinten ein 5,5 Zoll-Rad mit 180/55 ZR 17-Reifen für übliche supersportliche Dimensionen.

 

Haben wollen

 
 

Weitere BMW Neuheiten:

Text: BMW
Fotos: BMW

Bericht vom 11.10.2006 | 14.903 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue BMW Motorräder

Weitere BMW Motorräder
Weitere Neuheiten