Kawasaki Versys

Ein würdiger Nachfolger der KLE! 650ccm, topmodernes Konzept, nette Details. Dieses Bike hat das Zeug zum Verkaufsschlager. Kommt noch heuer!

Kawasaki bringt mitten in der Saison ein neues Bike. Der logische nächste Schritt nach ER-6n und ER-6f ist ein Nachfolger für die bewährte aber verjährte KLE. Versys ist der Name und ist scheinbar gut gelungen. Doch lassen wir erstmal die Bilder sprechen.

 

Das Design liegt auf einer Linie mit ER-6n und ER6-f. Kein Nachteil!

 

Das Layout der Maschine verspricht viel Komfort für Fahrer und Beifahrer.

 

Endlich! 17" Felgen serienmäßig Die Geheimwaffe für den Pass?

 

Noch hält man sich bei Kawasaki bedeckt, aber offensichtlich sind folgende Details:

  • Als Motor kommt das ER-6 Aggregat zum Einsatz. Das Motorkonzept passt perfekt zur neuen Versys.

  • Vorne ist eine Upside Down Gabel montiert. Optisch ein Hit. Funktionell wird es sicherlich auch nix zu meckern geben.

  • Laut Pressemeldung sind die Fahrwerkskomponenten einstellbar.

  • Das Windschild ist verstellbar.

  • Ein optischer Leckerbissen ist auch die die Schwinge. Erstaunlich, dass sich diese Sache bei einem Bike dieser Klasse rechnerisch ausgeht.

  • Meiner Meinung nach ein Hit: Kawasaki hustet auf die üblichen Normen in dieser Klasse und montiert gleich serienmäßig 17" Felgen. Damit hat man bei den Reifen fast alle Freiheiten.

  • Die Versys kommt klarerweise auf Wunsch mit ABS

Das Bike ist ab Dezember 2006 beim Kawasaki Händler erhältlich. Präsentiert wird das Bike schon in wenigen Wochen. 1000PS ist live dabei und wird berichten.

Related Links:

Bericht vom 25.07.2006 | 7.078 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kawasaki Versys 650 Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts