Anrufen

Suzuki SV 1000

3.500 EUR

Preis exklusive Nebenkosten.

Gebrauchtmotorrad

Drucker
Zulassung
2/2005
km-Stand
60.000 km
Leistung
88 kW / 120 PS
Hubraum
996 ccm

Kontaktieren

Beschreibung

Da ich auf eine BMW umgsteige verkaufe den dicken V2. Zwei Mopeds in der Garage ist Eins zu viel...sagt zumindest meine Frau...

Moped hat...mit mir...drei Besitzer (Suzuki Tageszulassung, Erstbesitzer 2005 bis 2019 und dann ich).

Habe die SV in März 2019 gekauft und knapp 2 Kilo Euro an Verschleißteile, Reparatur und Verbesserung reingesteckt. Rechnugnen liegen alle vor. Alte Rechungen des Vorbesitzers (leider erst ab 2015) sind auch noch da. Wurde alles bei Suzuki gemacht.

TÜV Prüfung am 21.03.2019 ohne Mängel bestanden.

Reifen (Conti Road Attack 3) sind am 29.03.2019 drauf gekommen und haben bis jetzt ca.1700 KM runter.

Ein Tauchrohr der Gabel war an der Klemmung gerissen und wurde am 07.05.2019 bei Suzuki getauscht.

Da die Magnete der Lichtmaschine im Laufe der Jahre bei den SV´s gerne mal fliegen gehen, war das auch bei dieser der Fall. Stator und Rotor wurden am 28.05.2019 bei Suzuki getauscht.

Um der Bremse wieder etwas mehr Beißkraft zu geben, wurden die alten Originalleitungen am 12.05.2020 durch Spiegler Stahlfelxleitungen (vorne und hinten) bei Suzuki getauscht. Dabei wurden auch die Bremsbeläge überprüft. Da die Verschleißgrenze kurzfristig nicht erreicht wird, wurden sie nicht ersetzt.

Am 13.05.2020 habe ich dann einen Ölwechsel (10W40) inkl. Filter gemacht. Im Rahmen dessen habe ich die Kette gereinigt, gefettet und gespannt. Auch das Kettenkit ist noch weit von der Verschleißgrenze entfernt.

Kein Reparatur- oder Wartungsstau und alle Verschleißteile in Ordnung. Alles was gemacht werden muss, auch das was teuer ist, ist erledigt.

Ergo, draufsetzen, losfahren und Spaß haben.

In der Kombination mit den neuen Reifen und der optimierten Bremsanlage braucht die Dicke sich trotz ihres Alters nicht hinter neueren Mopeds zu verstecken und kann immer noch gut mithalten.

Spart Euch...und vor allem mir...die "Was is letzte Preis" Nummer.

Ist ein altes ehrliches Moped mit Gebrauchsspuren, ABER auch mit nachweisbarer Historie und die teuren Reparaturen sind auch schon alle gemacht.

Verhandelt wird...in einem realistischen Rahmen...ausschließlich am Moped!!!

Sollte die Verhandlung unrealistisch werden, ziehe ich mir im Zweifel den Ärger mit meiner Frau über den Hals und behalte sie für die sportliche Runde zwischendurch...

Leiwandes Zeug

Zustands- und Pflegedaten

Farbe
rot

Zuletzt geändert: 26.06.2020

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Tipps zum Kauf von Privat

Vorsicht beim Kauf von Privatmotorrädern!
Achte auf

  • Angebote deutlich unter Marktwert
  • Speditionslieferung aus dem Ausland
  • Abwicklung über Treuhandservice
  • Vorabüberweisung
  • Notverkäufe mit abstrusen Geschichten

Niemals Geld vorab überweisen ohne diesen Text hier gelesen zu haben.

Inserat beanstanden

Bikespion erstellen

Der 1000PS Bikespion schickt dir eine E-Mail, sobald neue Inserate von deinen Lieblingsmarken und Modellen in der Gebrauchtbörse erscheinen.

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Weitere passende Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts