Fahrendes Motorrad

Suzuki GSX-S 125 Motorrad kaufen

(54)
Detailsuche

Die Suzuki GSX-S125 fühlt sich erwachsener an als die baugleiche GSX-R125. Sie ist um den Tank etwas breiter gebaut und braucht für eine maximale Geschwindigkeit von ca. 120 km/h auch keine Verkleidung. Technisch ist sie mit der GSX-R ident, macht aber mit dem höheren und breiteren Lenker und der dadurch aufrechteren Sitzposition mehr Spaß. Ein Wheelie geht ziemlich locker von der Hand, da kann man auf ein paar km/h Topspeed gerne verzichten. Zum Testbericht


  • niedriges Gewicht
  • starke Beschleunigung für 15 PS
  • 125 km/h Topspeed
  • wheelie-fähig
  • LED Scheinwerfer
  • informatives Display
  • Bremsen könnten stärker sein
  • mehr Gefühl fürs Vorderrad wünschenswert
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Suzuki GSX-S 125 2020

Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 1
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 124 ccm
Bohrung 62 mm
Hub 41,2 mm
Leistung 15 PS
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Stahl
Rahmenbauart Zentralrohr
Lenkkopfwinkel 64,5 Grad
Nachlauf 93 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel konvetionell
Durchmesser 31 mm
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Material Stahl
Federbein Monofederbein
Aufnahme Umlenkung
Bremsen vorne
Bauart Einzelscheibe
Durchmesser 290 mm
Technologie Wave
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 190 mm
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 90 mm
Reifenhöhe vorne 80 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 130 mm
Reifenhöhe hinten 70 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2020 mm
Breite 745 mm
Höhe 1040 mm
Radstand 1300 mm
Sitzhöhe von 785 mm
Gewicht fahrbereit 133 kg
Tankinhalt 11 l
Führerscheinklassen A1
Ausstattung
Ausstattung LED-Scheinwerfer
Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Suzuki Testberichte

  • Suzuki V-Strom DL 1050 XT Test 2020

    Suzuki V-Strom DL 1050 XT Test 2020

    Schluss mit Understatement

    30. Jan — Zahlenspiele bzw. Modellbezeichnungen können schon verwirrend sein. 1.037 Kubik Hubraum hatte der Zweizylinder der Suzuki V-Strom DL...

    Zum Testbericht
  • Suzuki Virus 1000 R Umbau & Tuning Projekt

    Suzuki Virus 1000 R Umbau & Tuning Projekt

    Wir versichern: Der einzige Virus, den man sich gerne zulegt!

    18. Nov 2019 — Auf Basis der aktuellen Suzuki GSX-R 1000 R bauten wir im Zuge unseres TuneUp Projektes, nach Schweizer Vorbild, eine Suzuki Virus...

    Zum Testbericht
  • Suzuki V-Strom 1000 2019 Test

    Suzuki V-Strom 1000 2019 Test

    Angegraut oder immer noch aktuell?

    4. Okt 2019 — Seit 2002 ist die V-Strom 1000 ein massiver Fels in der Suzuki-Brandung. Egal welche Modelle kamen und gingen - die 1000er V-Strom...

    Zum Testbericht
  • Suzuki GSX-S750 35 kW A2 Test 2019

    Suzuki GSX-S750 35 kW A2 Test 2019

    Mörder Anrauch-Eisen für A2-Piloten

    3. Okt 2019 — Mit der GSXS 750 beweisen die Ingenieure bei Suzuki ihre Wertschätzung für uns A2-Fahrer. Nach anderen Herstellern wie Triumph, KTM...

    Zum Testbericht
  • Suzuki Virus II im Test auf der Landstraße

    Suzuki Virus II im Test auf der Landstraße

    Bereits infiziert oder noch nicht Probe gefahren?

    15. Mai 2019 — Pünktlich zur Swiss Moto hat Suzuki Switzerland die zweite Generation der legendären Virus an den Start geschoben. Ein radikales Power-Naked...

    Zum Testbericht
  • Suzuki GSX-S1000S Katana 2019 Test, Preis, Fazit

    Suzuki GSX-S1000S Katana 2019 Test, Preis, Fazit

    Die Stilikone der 1980er in Neuauflage!

    15. Mrz 2019 — Suzuki startet voll durch und interpretiert das Thema "Retro" auf ganz eigene Weise - während sich nämlich alle anderen Hersteller...

    Zum Testbericht
  • Testbericht SUZUKI RM-Z 250 MY 2019

    Testbericht SUZUKI RM-Z 250 MY 2019

    RUN, TURN, STOP - "The winning balance"

    10. Dez 2018 — Höhere Motorleistung, verbesserte Kurvenlage und besser dosierte Bremskarft - RUN, TURN, STOP! "The winning balance" war das Kozept...

    Zum Testbericht
  • Retrobike 2018 Vergleich: Suzuki SV650X

    Retrobike 2018 Vergleich: Suzuki SV650X

    Der fesche Cafe Racer mit quirligem V2

    4. Mai 2018 — Es muss nicht immer jede Schraube radikal geändert werden, um ein gutes und glaubwürdiges Retrobike auf die Räder zu stellen - Suzuki...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts