zur Detailsuche
zur Detailsuche

Aprilia Tuono V4 R Motorrad kaufen

1 Motorrad entspricht deinen Suchkriterien

1000PS Bike Spion

Der 1000PS Bike Spion schickt dir eine E-Mail, sobald neue Inserate von deiner gespeicherten Suche erscheinen.

FAZIT: Aprilia Tuono V4 R

zum Testbericht
kot

Das Beste an der Tuono ist ihre unbändige Kraft, ihre alles durchdringende Härte, der unvergleichlich geile V4 Brüller und die Tatsache, dass ich mir genau dieses Motorrad kaufen würde, hätte ich nicht das Privileg, sowieso alles fahren zu dürfen. Härtestes Nakedbike ever.

Vorteil
Vorteile
  • Anspruchsvolle Optik
  • sehr hohe Leistung
  • 3 verschiedene Fahrmodi
  • positive Sitzposition
  • starke Bremsen
  • robust.
Nachteil
Nachteile
  • Unangenehme Sitzbank
  • gewöhnungsbedürftiges Fahrwerk.

Technische Daten werden geladen...

Loading
Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart V
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Kühlung flüssig
Hubraum 999 ccm
Bohrung 78 mm
Hub 52,3 mm
Leistung 167 PS
U/min bei Leistung 11500 U/min
Drehmoment 111,5 Nm
U/min bei Drehmoment 9500 U/min
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad, Antihopping
Antrieb Kette
Ganganzahl 6
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Marke Sachs
Fahrwerk hinten
Federbein Monofederbein
Marke Sachs
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Kolben Vierkolben
Technologie radial
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Kolben Zweikolben
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 190 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2065 mm
Breite 800 mm
Radstand 1445 mm
Sitzhöhe von 835 mm
Gewicht trocken 193 kg
Gewicht fahrbereit 204 kg
Tankinhalt 17 l
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
Führerscheinklassen A

    Bilder Aprilia Tuono V4 R 2013:

     €  bis    €
       bis    
     km  bis    km

    Aprilia  

    Tuono V4 R  

    Farbe silber

    Händler  

    Auswahl zurücksetzen

    Motorräder werden geladen...

    Loading

    Aprilia Testberichte

    Alle Aprilia Testberichte