zur Detailsuche

Aprilia Tuono V4 1100 Factory Motorrad von Zweiradtechnik Thomas Kaiser kaufen

Kein Motorrad entspricht deinen Suchkriterien

Anderes Motorrad suchen

FAZIT: Aprilia Tuono V4 1100 Factory

zum Testbericht
zonko

Der Werksthunfisch war schon bisher für mich das beste rennorientierte Naked Bike und hat jetzt mit dem semiaktiven Öhlinsfahrwerk die Latte für die Konkurrenz noch etwas höher gelegt.

Vorteil
Vorteile
  • Bärenstarker V4
  • Spitzen-Elektronik
  • Perfekte Geometrie
  • Semiaktives Öhlins
Nachteil
Nachteile
  • Keine LED

Technische Daten werden geladen...

Loading
Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart V
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 1077 ccm
Bohrung 81 mm
Hub 52,3 mm
Leistung 175 PS
U/min bei Leistung 11000 U/min
Drehmoment 120 Nm
U/min bei Drehmoment 9000 U/min
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad, Antihopping
Antrieb Kette
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Aluminium
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Marke Öhlins
Fahrwerk hinten
Federbein Monofederbein
Marke Öhlins
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Technologie radial
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Kolben Zweikolben
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 190 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2065 mm
Breite 800 mm
Radstand 1445 mm
Sitzhöhe von 825 mm
Gewicht trocken (mit ABS) 184 kg
Tankinhalt 18,5 l
Führerscheinklassen A

    Aprilia Testberichte

    Alle Aprilia Testberichte