Fahrendes Motorrad

Honda XL 1000 V Varadero - Test, Gebrauchte, Technische Daten

(1)
Detailsuche

Grundsätzlich gilt, die Varadero ist so beweglich wie ihr Fahrer. Jeder wird gerecht bedient, und zwar so, wie er es gerne hat. Entspannte Charaktere werden auch im Englischer-Lord-Stil ihre Freuden finden. Zum Testbericht


  • Hohe Geschwindigkeiten erreichbar
  • viel Stauraum vorhanden
  • relativer umfangreiches Tankvolumen
  • effizienter Windschutz
  • Komfort
  • super Dual-CBS Bremssystem.
  • Kommt voll beladen und in hohem Tempo leicht ins Ungleichgewicht
  • Dual-CBS Bremssystem auf Schotter kontraproduktiv

Honda XL 1000 V Varadero

Die Honda Varadero 1000 ist ein waschechter Langstreckentourer, der für Offroad-Ausritte denkbar ungeeignet ist. Für großgewachsene Menschen ideal, wird kürzeren Piloten vom Kauf abgeraten. Dies heißt nicht, dass mit kurzen Beinen das Fahrzeug nicht bewegt werden kann, aber hinter dem riesigen Frontaufbau wirkt man schnell verloren und die Proportionen passen nicht mehr. Die makellosen Toureneigenschaften der Honda Varadero 1000 werden durch ein hohes Windschild und einer breiten Sitzbank mit hervorragendem Komfort unterstützt. Für Ausritte abseits befestigter Straßen ist die 280 Kilogramm schwere Varadero zu unhandlich. Was der XL 1000 V im Gelände fehlt, holt sie auf befestigten Wegen mit ihren hohen Tourenqualitäten wieder auf. Der Soziuskomfort ist durch die große Sitzbank auf einem sehr hohen Niveau. Die Vergasermodelle (bis 2002) schneiden beim Verbrauch nicht hervorragend ab. Nach der Einführung der Einspritzmodelle normalisierte sich das Trinkverhalten. Hinzu wurde bei der Honda XL 1000 Varadero (ab 2003) auch das Fahrwerk straffer abgestimmt. Der drehmomentstrake V2 ist wartungsarm und bei Einhalten der Wartungsintervalle sehr zuverlässig. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller gebrauchten Honda XL 1000 V Varadero, ob Tageszulassung, junge Gebrauchte oder günstiges Schnäppchen hier sollte das richtige dabei sein.

Sortierung
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Testberichte

  • Das Erfolgsgeheimnis der Kawasaki Z900

    Das Erfolgsgeheimnis der Kawasaki Z900

    Der grüne Verkaufsschlager

    10. Jan — Die Aufgabe, die Kawasaki Z900 testen zu dürfen, könnte aus einem speziellen Betrachtungswinkel durchaus als undankbar bezeichnet...

    Zum Testbericht
  • Spidi Mission T Erfahrungen

    Spidi Mission T Erfahrungen

    Modulare Touringjacke

    9. Jan — Die modulare Spidi Mission T Touringjacke im Herbsttest 2020. Faszinierend vielseitig.

    Zum Testbericht
  • Indian Kaufberatung

    Indian Kaufberatung

    Welche Indian passt zu Dir

    4. Jan — Die amerikanische Marke Indian erweitert jährlich das Modellprogramm. Bei einem intensiven Test nahmen wir uns 3 komplett unterschiedliche...

    Zum Testbericht
  • Harley Street Glide Special

    Harley Street Glide Special

    Sonderprüfung auf Teneriffa

    31. Dez 2020 — Ein intensiver Tag auf Teneriffa. Die Harley-Davidson Street Glide Special muss auf der abwechslungsreichen Insel zeigen was in ihr steckt.

    Zum Testbericht
  • Kawasaki Versys vs Yamaha Tracer

    Kawasaki Versys vs Yamaha Tracer

    700er Reisetourer auf Gran Canaria

    27. Dez 2020 — Winterflucht nach Gran Canaria. Mit zwei wunderbaren Motorrädern inhalieren wir Kurven ohne Ende. Die Kawasaki Versys und die Tracer...

    Zum Testbericht
  • Honda X-ADV 2021 im Test

    Honda X-ADV 2021 im Test

    Gelungenes Update für das Motorrad SUV

    22. Dez 2020 — Evolution statt Revolution heißt es beim neuen Honda X-ADV! Als absoluter Einzelgänger am Motorradmarkt hat es Honda jedoch auch einfach,...

    Zum Testbericht
  • Harley Davidson Softail und Dyna 2015 im Gebraucht Test

    Harley Davidson Softail und Dyna 2015 im Gebraucht Test

    Sind Softail Deluxe und Dyna Street Bob eine Empfehlung für 2021?

    21. Dez 2020 — Harley-Davidsons haben einen phänomenalen Werterhalt. Am Gebrauchtmarkt beobachten wir teils astronomisch wirkende Preise für "Modelle...

    Zum Testbericht
  • Kawasaki Z900 – 125 PS, 95 PS und 48 PS im Vergleich

    Kawasaki Z900 – 125 PS, 95 PS und 48 PS im Vergleich

    Alle Leistungsstufen ausgefahren!

    10. Dez 2020 — Dass die Kawasaki Z900 wie eine Bombe eingeschlagen ist, lässt sich nicht leugnen. In den meisten Märkten war sie bereits Anfang der...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts