Die meistverkauften Motorräder Deutschlands - Januar 2024

Die Bestseller des ersten Monats 2024

Die Motor Presse Stuttgart gibt die Verkaufszahlen für den ersten Monat des neuen Jahres bekannt. Mit dabei sind einige Newcomer und viele alte Bekannte.

Die ersten Motorrad-Verkaufszahlen des Jahres 2024 kommen aus dem vergangenen Januar. Sie zeigen einen eindeutigen Trend für die kommenden Monate, insbesondere für den unmittelbar bevorstehenden Start der Motorradsaison im Frühling. Im Vergleich mit Januar 2023 und 2022 kommen die Verkaufszahlen des Monats im aktuellen Jahr auf ein leichtes Minus im vergleich zum Vorjahr (4.534) und ein deutliches Plus zum Jahr davor (3.472). Bei den Marken-Rankings gibt es bereits einen ersten "Spoiler" im Hinblick auf die einzelnen Top-Modelle: Hier steht nämlich BMW (Marktanteil: 30,9%) mit einem Plus von rund 15% auf den Zweitplatzierten Honda (15,1% Marktanteil) eindeutig vorne. Dabei muss erwähnt werden, dass die Zulassungszahlen in den ersten gut vier Monaten des Jahres noch etwas "verfälscht" sein können: Ein Großteil der Zulassungen erfolgt nämlich über die Händler selbst, die ihre Tageszulassungen und Probefahrtmaschinen anmelden.

BMW-Modelle nehmen die Spitze ein

Während die Gesamtanzahl der verkauften Motorräder im Jänner im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückliegt, gibt es beim Spitzenreiter BMW mit 1.351 verkauften Modellen eine Steigerung gegenüber 2023 (1.155 verkaufte Modelle) - eine Steigerung von 17%. Die insgesamt größte Steigerung im Vergleich zum Vorjahr können aber KTM und Husqvarna verzeichnen: Beide konnten ihre Verkaufszahlen um 52,2% bzw. 51,5% steigern. In den Top 20 zeigt sich allerdings eindeutig die bereits genannte Marktbeherrschung von BMW: Das gesamte Siegertreppchen gehört den Bayern; allen voran steht wohl wenig überraschend die neue R 1300 GS, gefolgt von ihrer Vorgängerin, der R 1250 GS. Den dritten Platz nimmt die S 1000 RR ein. Bis zum 20. Platz sind weitere drei Modelle des Herstellers (F 900 R, M 1000 R und S 1000 R) vertreten. Ebenfalls mit insgesamt sechs Modellen vertreten ist auch Honda, die mit 15,1% den zweitgrößten Marktanteil besitzen.

Weitere Informationen unter www.motorpresse.de

Die 20 meistverkauften Motorräder Deutschlands - Januar 2024

PlatzModellVerkaufte Einheiten
1BMW R 1300 GS425
2BMW R 1250 GS113
3BMW S 1000 RR107
4KTM 690 SMC R78
5Honda CRF 1100 L Africa Twin72
6Kawasaki Z 90070
7KTM 1390 Super Duke R66
8BMW F 900 R64
8Husqvarna 701 Supermoto64
10Honda CB 500 F58
11Yamaha MT-0756
11Yamaha Ténéré 70056
13BMW M 1000 R52
13Honda CBR 650 R52
15Honda CB 500X50
15Honda XL750 Transalp50
17Honda CB 750 Hornet49
18BMW S 1000 R48
19KTM 300 EXC46
20Honda CL50045

Quelle: Motor Presse Stuttgart

Autor

Bericht vom 01.03.2024 | 13.143 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts