Aufbockgriff für die Harley Pan America von Wunderlich Adventure

Für ein angenehmeres Handling des Bikes

Aufladen, Losfahren oder Vorbereiten: Mit dem Wunderlich Adventure Aufbockgriff sollen diese Vorgänge bei der Harley Pan America 1250 nun kein Problem mehr sein.

Beim Start an der Ampel geht es vielen gleich: Der rechte Fuß auf dem Hebel des Hauptständers, die rechte Hand sucht am Rahmen Halt und dann gilt es: Auf drei hoch! Der Griff zum Aufbocken, der gerade bei einem viel beladenen Bike benötigt wird, fehlt heute leider oft. So auch bei Harley-Davidson Pan America 1250.

Ergonomisch und kräftesparend das Bike aufbocken

Der Griff ist ein ergonomisches Bauteil, um die Pan America kräftesparend und sicher auf den Hauptständer aufzubocken. Der Aufbockgriff wird gut zugänglich auf der linken Seite, an zwei Anschraubpunkten an der Soziusrastenaufnahme, montiert. So soll sich die Maschine spürbar leichter und vor allem sicherer auf den Hauptständer aufstellen lassen. Dies liegt daran, dass der Griff gut in der Hand liegt und damit mehr Kraft übertragen werden soll, als an den Rahmenrohren, die schlecht zu greifen oder durchs Gepäck gar nicht zugänglich sind. Wunderlich fertigt den Aufbockgriff aus Stahl, das Design ist dezent und funktional. Der Griff ist unter der Artikelnummer 90324-002 in schwarz erhältlich. Wunderlich Adventure bietet den Aufbockgriff für 89,90 € an.

Weitere Informationen unter www.wunderlich.de

Autor

Bericht vom 09.02.2023 | 6.052 Aufrufe