Dunlop präsentiert: Der neue Qualifier CORE

Der Nachfolger des Qualifier II bietet preiswerte Performance

Mit dem neuen Qualifier Core-Reifen erweitert Dunlop sein Hypersportreifen-Segment. Der Nachfolger des Qualifier II positioniert sich preislich zwischen dem Premium-Reifen SportSmart TT/SportSmart Mk3 und dem Budget-Reifen GPR-300. Doch für wen eignet sich so ein Mittelklasse-Reifen mit Hypersport-Ansprüchen eigentlich?

Die französischen Reifenhersteller Dunlop zeigen sich mit der Präsentation der neuesten Qualifier CORE-Serie erfinderisch: Dank einer neuen Fertigungsmethode soll der preislich im Mittelfeld angesiedelte Reifen authentische Hypersport-Performance bieten. Die überarbeitete Fertigungsmethode sorgt dabei für geringere Kosten und gleichbleibende Performance für den Fahrer, während man man bei derartigen Reifen vor wenigen Jahren noch tief in die Tasche greifen musste. Geeignet ist die neue Reifenserie in erster Linie für Naked-Bikes, sportliche Einstiegs- und Mittelkasse-Motorräder, als auch Superbikes und Touring-Modelle älterer Generationen.

Der Qualifier CORE - Die Formel hinter dem neuen Dunlop-Reifen

Die "Dynamic Front Formula"- Technologie soll dem Qualifier CORE eine handliche und präzise Vorderreifenkonstruktion verleihen. Am Hinterreifen wird die etablierte "Jointless Belt"-Konstruktion verwendet, die für Hochgeschwindigkeitsstabilität sorgt und jederzeit Rückmeldungen an den Piloten liefert. Ergänzt werden die eingesetzten Technologien um eine Silica-Gummimischung der neuesten Generation, mit der Sportfahrer auch bei Kälte und nassen Straßen sicher unterwegs sind. Für das Profildesign wurden die Profilrillen und die Reifenkontur angepasst. Im Vergleich zum Qualifier II, den der Qualifier CORE ersetzt, soll auch die Nass-Performance gesteigert werden. Diese wurde durch eine Anpassung der Profilrillen-Winkel erreicht. Zuallerletzt soll die verwendete Heat-Control-Technologie, die eine obere Gummimischung mit einer unteren Mischung kombiniert, für eine ausgewogene Balance sorgen.

Der neue Qualifier CORE ist in den Dimensionen 120/70ZR17 (vorne), 160/60ZR17 und 180/55ZR17 (hinten) verfügbar. Im vierten Quartal 2022 werden eine weitere Vorderreifengröße (120/60ZR17) sowie drei neue Hinterreifengrößen (190/50ZR17, 190/55ZR17 und 200/50ZR17) in den Markt eingeführt.

Weitere Informationen unter Dunlop.eu

Autor

Bericht vom 25.01.2022 | 2.830 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts