EICMA mit neuem Logo und neuem Namen!

Neues Branding für die größte Zweiradmesse

Die EICMA ändert ihren Look und ihren Namen. Knapp drei Monate vor der Eröffnung der 78. Ausgabe, die vom 23. bis 28. November auf dem Messegelände Rho Fiera Milano stattfindet, stellt man heute das Rebranding-Projekt vor.

Zugegeben: Als wir die Email vom EICMA Management bekamen, hatten wir damit gerechnet, dass der Name "EICMA" Geschichte sei und dass es deshalb auch ähnlich radikale Änderungen beim Logo gibt. Dem ist aber nicht so. Das Logo wurde geändert, der Name EICMA bleibt - dazu gleich mehr. Hier das Statement bezüglich dem neuen Logo:

Neues Logo für die EICMA

"Mit einem direkteren, aussagekräftigeren und internationalen Stil unterstreicht die neue Marke die Identität und den Auftrag der Messe. Das Rot, das die zentrale Bedeutung der Leidenschaft für den Sektor darstellt, bleibt erhalten, und der EICMA-Schriftzug tritt aus dem Inneren des Symbols heraus und wird außen zum absoluten Mittelpunkt. Die visuellen Elemente, aus denen es sich zusammensetzt - der Kreis und die Gabel - werden ebenfalls neu interpretiert. Ersteres ist das Rad, aber auch die zu bereisende Welt, während die Gabel, die es enthält und steuert, dem Sektor und der gesamten Industrie, den Komponenten, den Teilen und dem Zubehör Tribut zollt und auch zu einem Flügel wird, der dem Logo neue Leichtigkeit und Dynamik verleiht."

Ungelogen - so beschreibt man in der Aussendung das neue Logo.

EICMA Logo alt gegen Neu
Vergleich der Logos: Alt (links) gegen Neu (rechts)

EICMA bekommt ab 2021 abgeänderten Namen

Nun aber zum spannenderen Teil, denn während man in der Aussendung von einem "neuen Namen" spricht, handelt es sich dabei tatsächlich "nur" um den Beinahmen. Die Messe wird weiterhin EICMA heißen, nur wechselt sie von Esposizione Internazionale Ciclo e Motociclo (dt.: Internationale Messe für Fahrrad und Motorrad) zu Esposizione Internazionale Delle due Route (Internationale Zweirad Messe). Damit will man sich moderner präsentieren und eben auch die Hersteller für Zubehör und Lifestyle integrieren. Etwas, das mit dem alten Fahrrad und Motorrad Slogan laut Aussendung nicht geschafft wurde.

EICMA 2021 von 23. bis 28. November mit 1000PS

Wir freuen uns Euch verkünden zu dürfen, dass wir auch dieses Jahr wieder bei der EICMA vor Ort sein werden. Unser rasendes Redaktionsteam bestehend aus Zonko und Vauli wird Euch aus Mailand berichten, während McGregor und meine Wenigkeit Euch aus der 1000PS Basis in Wiener Neustadt mit Neuankündigungen und den aktuellsten News versorgen. Wir freuen uns darauf - wir hoffen Ihr Euch auch!

Bericht vom 24.08.2021 | 2.231 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts