GIVI stellt die Trekker ALASKA Aluminiumkoffer vor

Universalität made in Italy

Der Trekker ALASKA gehört zur Reihe der Aluminiumkoffer und ist das Ergebnis eines ehrgeizigen Projekts mit einem universellen System ausgestattet ist: dem MONOKEY.

Der Trekker ALASKA hat ein Innenvolumen von 36 Litern und wird mit einer Aluminiumstruktur präsentiert, die in zwei Ausführungen erhältlich ist: Natur und Schwarz. Für die Herstellung werden im Wesentlichen drei Materialien verwendet: Aluminium mit mechanischer Behandlung für den Korpus, Edelstahl für die Öffnungsscharniere und verstärktes Technopolymer für die Profile.

GIVI Trekker ALASKA passen auf fast jedes Motorrad

Der Trekker Alaska bietet ein patentiertes Design und wird komplett in Italien hergestellt. Im Gegensatz zu den anderen Aluminium-Seitenkoffern der Marke im Sortiment, wird dieser neue Koffer an den MONOKEY-Rahmen befestigt. Das bedeutet, dass der Benutzer dieses Anbausystems aufgrund seiner Langlebigkeit sowohl an nicht mehr auf dem Markt befindlichen Motorrädern als auch an aktuellen Motorrädern verwenden kann. Zum Beispiel kann er es von einer Africa Twin über eine BMW GS bis hin zu einer Ténéré... zu jeder Generation und wahrscheinlich auch auf zukünftige Generationen übertragen.

Der Griff, der auch mit Handschuhen benutzt werden kann, ist in das Scharnier des Deckels integriert. In diese Struktur sind auch die 4 Gurtschlaufen integriert, die mit allmählichen Höhenunterschieden geschaffen wurden und dem gesamten Koffer eine elegante Form verleihen. Die Beladung wird durch die vollständige Öffnung des Deckels ohne Verwendung von Fangbändern sowie durch das zum Patent angemeldete mechanische Hakensystem unterstützt, dank dem der Koffer gekippt werden kann, ohne sich vollständig vom Träger zu lösen, was bei der Benutzung eines hinteren Koffers mit großer Kapazität sehr nützlich ist.

Qualitätssicherung bei den GIVI Trekker Alaska Aluminiumkoffern

GIVI hat die Effizienz der Seitenrahmen sowohl in Bezug auf die mechanische Festigkeit als auch auf die Schwingungsdämpfung optimiert. Was die Robustheit und den Schutz vor Staub, Wasser und Öl betrifft, hat das ALASKA-Projekt für die Reduzierung von Verschleiß gesorgt, die industriellen Dichtungen getestet und Entlüftungen für Druckschwankungen entworfen.

Für den außergewöhnlichen Trekker ALASKA hat GIVI eine Reihe von speziellem optionalem Zubehör entwickelt, das ihn noch vielseitiger machen kann.

Bericht vom 02.04.2021 | 1.867 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts