BMW S 1000 XR (2020) Umbau von Hornig

Plus an Komfort und Schutz

Die aktuelle BMW S 1000 XR hat sich als wahres Update zur Vorgängerin bewiesen und bietet sowohl mehr Sportlichkeit, als auch einen erhöhten Komfort. Doch Hornig hat Verbesserungsbedarf gesehen und bietet nun eine Vielzahl an Zubehörkomponenten an.

Erhöhter Komfort auf der Hornig BMW S 1000 XR

Das serienmäßige Windschild wurde ausgewechselt und dafür kommt nun eine rauchgraue Tourenscheibe zum Einsatz. Dadurch wird der Winddruck über den Fahrer geleitet, wodurch ein bequemeres Fahren möglich ist. Vervollständigt wird der Windschutz durch die ebenfalls rauchgrauen Windabweiser. In Sachen Sitzkomfort macht die originale Sitzbank der S1000XR der umgepolsterten Variante von Hornig Platz. Für verbesserte Tourentauglichkeit wurde auch ein neuer Platz für die Navigation gefunden: Hornigs GPS-Halterung befindet sich deshalb über den Instrumenten der BMW S1000XR, um den Routenplaner besser im Sichtfeld zu haben. Zusätzlich erweist die Lenkertasche treue Dienste, wenn es darum geht Kleinigkeiten schnell zur Hand zu haben.

Hornig schützt deine 2020er S 1000 XR

Damit Verunreinigungen des Motoröles bzw. dem Diebstahl des Öldeckels entgegengewirkt werden kann, wurde von Hornig ein Öldeckel verbaut, der mit einem Torx T45 abgenommen wird. Die Seitenständervergrößerung gewährt einen sicheren Stand des Motorrads auf allen Oberflächen. Während die Sturzpads für Schwinge und Gabel speziell diese Bauteile schützen, ist der Sturzbügel für Motor und Verkleidung unverzichtbar, falls es doch einmal zu einem Umfaller kommen sollte. Einen sicheren Tritt gewährleisten die Schalthebel-, bzw. Bremshebelvergrößerung angesichts der größeren Auflagefläche. Die Kotflügelverlängerung sorgt dafür, die S 1000 XR vor Steinschlagschäden oder Verschmutzungen zu schützen. Zum besonderen Schutz des Ölkühlers wurde auch Kühlergitter installiert. Zuletzt sorgt eine Spiegelverbreiterungen für eine bessere Sicht nach hinten.

Optische Verfeinerungen an der BMW S 1000 XR

Das Tankpad in Carbon-Optik bewahrt einerseits den Tankbereich vor unschönen Kratzern, anderseits gibt es der XR einen zusätzlichen sportlichen Touch. Zusätzlich finden wir auf diesem Umbau Lenkkopfverschlusskappe mit Hornig Emblem und Lenkergewichte aus Edelstahl. Unauffällig aber cool sind die grauen LED-Verkleidungsblinker und der Kennzeichenhalter aus Edelstahl, der in der Breite variabel eingestellt werden kann. Alle Teile dieses Umbaus und vieles mehr findest du im Hornig Online Shop.

Bericht vom 15.03.2021 | 2.370 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue BMW S 1000 XR Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts