Wunderlich mit neuem interaktiven Showroom

Die Wunderlich Hallen online erkunden

Die letzten 12 Monate waren eine große Herausforderung für uns alle. Wir mussten und müssen weiterhin mit Einschränkungen klarkommen, die kreative Ideen brauchen. So nutzte man auch bei Wunderlich die Umstände im Jahr 2020, um im Bereich der Kommunikationsformate neue Ideen auszuprobieren und umzusetzen. Eins davon stellt das Unternehmen nun vor: Den Interaktiven Showroom.

Das Angebot des interaktiven Showrooms

"Schauen, stöbern, sich informieren, aussuchen, merken, einkaufen, teilen, Neuigkeiten erfahren oder mit den Mitarbeitern chatten" - so beschreibt der BMW Zubehörspezialist das Angebot des interaktiven Showrooms. Auf Tablet, Notebook oder PC kann man sich durch den neuen Wunderlich Hauptsitz in Grafschaft durchklicken und alle Exponate erkunden, so wie es Vauli und Horvath bereits bei der Betriebsprüfung durften. Auf der Website findet man den Showroom in der Hauptnavigation unter "Showroom".

Eine fürs Smartphone optimierte, in die Wunderlich-App integrierte Version befindet sich in Vorbereitung.

Der neue Wunderlich Showroom
Über die Kreise am Boden kann man sich im Showroom fortbewegen. Die Wunderlich Logos eröffnen Infos zu den Exponaten.

Online Beratung zu den verschiedenen BMW Modellen

Zu den ausgestellten Motorrädern können sich die Besucher abhängig vom jeweiligen Modell die Bild- und Videogalerie und die komplette Fahrzeugausstattung anschauen, sich darüber informieren, eine Merkliste anlegen und direkt einkaufen. Wunderlich stellt dabei für seine Kunden immer das jeweilige Motorrad in den Mittelpunkt und danach erst die passenden Komponenten. Damit stellt man sicher, dass der Kunde, die zu seiner eigenen BMW passenden Komponenten leicht findet.

Spannend: Auch ein informativer Blick in das Werkstatt Service-Center, das sich an den Showroom anschließt, ist möglich. Darüber hinaus bietet Wunderlich seinen Besuchern eine Chatfunktion an, sodass die Mitarbeiter bei aufkommenden Fragen, mit fundiertem Rat zur Seite stehen.

Wunderlich Exponate als Ideenspender

Mit den Konzeptfahrzeugen möchte Wunderlich seinen Kunden und Interessenten anschaulich zeigen, welche Möglichkeiten es im Zubehörprogramm gibt. Somit kann man sich jene Parts heraussuchen, die man für den eigenen Bedarf als sinnvoll erachtet und die BMW nach eigenem Wunsch individualisieren. Für die Zukunft sind spezielle Aktionen im Interaktiven Showroom geplant. Die digitale Ausstellung wird rollierend aktualisiert.

Geschenk für die ersten Besucher

Als Dankeschön für die ersten Besucher, die die Einkaufsfunktion im Interaktiven Showroom bis zum 31. Januar 2021 nutzen, legt Wunderlich eins der praktischen Multifunktionstücher im Wert von 9,90 € gratis dazu. Der Gutscheincode ist im Interaktiven Showroom "versteckt" und kann beim Checkout eingegeben werden.

Bericht vom 19.01.2021 | 2.116 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue BMW Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts