Pirelli Diablo Rosso IV - Neuauflage des erprobten Sportreifens

Gleichzeitig feiert man 2021 5.000.000 verkaufte Diablo Rosso

Gute Nachrichten zum Jahresanfang aus Mailand. Pirelli präsentiert die 4. Generation des Supersportreifens Diablo Rosso. Seit 2008 konnte man zudem mehr als 5 Millionen Reifen der Rosso-Familie absetzen.

Der Einstieg Pirellis in die Welt der Hochleistungsreifen

Der Diablo war der Beginn von Pirellis Engagement im Bereich der Hochleistungsreifen für Zweiräder. Nach der Markteinführung im Jahr 2002 hat sich die Diablo-Produktfamilie schnell weiterentwickelt und umfasst nun auch Reifen für andere Marktsegmente, vom professionellen Rennsport bis hin zum Supersportreifen für die Straße. Damit stehen mehr als 18 Jahre Erfahrung, unterschiedliche Technologien und etliche Siege in den prestigeträchtigsten nationalen und internationalen Motorradmeisterschaften am Kerbholz dieses Pneus.

Breite Palette immerhalb der Diablo Rosso Familie: Vom Scooter bis zum Supersportreifen

Zu den Produkten dieser Familie gehören derzeit Reifen wie der Diablo Rosso Corsa II, Diablo Rosso III (mehrfacher Testsieger) und Diablo Rosso Scooter. Die Pirelli-Ingenieure haben den Anspruch, die modernsten und besten Materialien, sowie die neusten Technologien einzusetzen. Scheinbar geht die Rechnung auf, denn vor kurzem konnte die Diablo Rosso-Produktfamilie, den Meilenstein von fünf Millionen verkauften Reifen weltweit erreichen.

Pirelli Diablo Rosso IV 2021 - die vierte Generation ist da

Diese respektablen Zahlen erlauben es Pirelli mit die vierte Generation dieser Reifenfamilie zu verkünden - den neuen Diablo Rosso IV. Der neue Supersportpneu soll sich nahtlos in die Produktfamilie eingliedern. Pirelli verspricht, dass im Vergleich zum Vorgänger, der als Secondliner im Programm bleibt, die Messlatte für die Bereiche Handling und Grip sowohl bei trockenen als auch bei nassen Bedingungen noch besser übersprungen werden soll. Dazu bietet der Rosso IV vorne zwei verbaute Gummimischungen und hinten sogar drei verschiedene. Der Diablo Rosso IV richtet sich an Motorradfahrer, die einen sportlichen Fahrstil lieben, an Besitzer von Supersport-, Hypernaked- oder Crossover-Motorrädern, die von einem Reifen ein hohes Maß an Grip auf allen Arten von Asphalt und Wetterbedingungen sowie ein präzises Feedback und ein gutes Handling verlangen.

Dimensionen, Preis und Verfügbarkeit des Pirelli Diablo Rosso IV

Nach den uns vorliegenden Informationen kommt der neue Pirelli Diablo Rosso IV in den Dimensionen 120/70 R17, 160/60 R17, 180/55 R17, 190/55 R17 und 200/55 R17. Preise und Verfügbarkeiten des Pirelli Diablo Rosso IV sind noch nicht bekannt gegeben. Sobald diese da sind, gibt es alle Infos im gut sortierten Fachhandel, wie zum Beispiel beim Zweiradprofi Pauer .

Autor

Bericht vom 08.01.2021 | 3.427 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts