John Doe Neo Sneaker

Motorradschuhe für den coolen Auftritt!

Wer behauptet, dass Motorradschuhe immer klobig und superfunktionell aussehen müssen? Der Neo von John Doe im typischen Sneaker-Style beweist eindrucksvoll das Gegenteil: Sportlich cooler Auftritt mit Sicherheit! Vauli hat sich den John Doe Neo bereits gekrallt und auf der superedlen und richtig teuren MV Agusta Brutale 1000 RR ausgeführt.

Der Neo von John Doe sieht auf den ersten Blick wie ein supercooler Sneaker aus, wie ihn lässige Skater gerne tragen. Und Vauli, der glaubt, ein cooler Skater zu sein. Zum Glück geht es bei einem Motorradschuh aber nicht um Skaterskills, sondern um ein ausgewogenes Maß an Komfort und Sicherheit. Dafür beherbergt der Neo im Inneren eine ganze Menge Sicherheitsfeatures, die im Falle des Falles schlimmere Verletzungen verhindern sollen. Also alle Features, die ein moderner Motorradschuh haben muss. Diese hohe Funktionalität und den entsprechenden Schutz bei Extrembelastungen verdankt der Neo der Kombination aus echtem Wildleder, Canvas und einer zusätzlichen XTM-Fiber-Membran (Fasertechnologie aus DuPont-Kevlar Coolmax und Lycra). So bietet er zusätzlichen Abriebschutz im Vergleich zu einem gewöhnlichen Motorrad Schuh.

Der John Doe Neo bietet Rundumschutz bei sportlich lässiger Optik

Ein weiteres Merkmal ist die John Doe Threepoint-Protection, also eine zusätzliche Verstärkung an Knöchel, Ferse und Vorderfuß. Als wasserdicht wird der John Doe Neo zwar nicht ausgewiesen, allerdings verfügt er über eine Waterstopfunktion (bekannt von Trekking- und Wanderschuhen), wobei die Schuhlasche so gefertigt ist, dass ein schnelles Eindringen von Wasser im Schnürbereich des Schuhs nicht möglich ist. Für zusätzlichen Tragekomfort kann der Fahrer mittels Easy Entry in der Innenseite des Schuhs per Reisverschluss den Schuh schnell und einfach an-sowie ausziehen, ohne dabei die Schnürung öffnen zu müssen. Schließlich gehört auch eine ölresistente, vibrationsabsorbierende und rutschfeste Sohle zur Standardausstattung des Neo von John Doe.

Material & Details des John Doe Neo:

  • XTM-Schutzfaser: Außenschuh aus 100% DuPont Kevlar Aramid Faser / Innenschuh aus 100% Coolmax
  • wasserabweisend und atmungsaktiv
  • Threepoint Protection (Knöchel, Ferse und Vorderschuhverstärkung)
  • Waterstop-Schuhlasche
  • ölresistente, vibrationsabsorbierende und rutschfeste Sohle
  • CE-geprüft vom TÜV Rheinland
  • handgefertigt in Portugal
  • Easy Entry YKK-Zipper
  • Preis: 170 Euro

Autor

Bericht vom 25.09.2020 | 1.295 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts