SW-Motech präsentiert Zubehör für die Tiger 900

Die Triumph wird noch reisetauglicher

Nach zehn Jahren hat sich Triumph dazu entschieden, die legendäre Tiger 800-Familie komplett zu überarbeiten. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, denn die neuen Tiger-Schwestern sind stärker, leichter und moderner. Insgesamt fünf Modelle sind verfügbar: Die Tiger 900 als Basisvariante, die GT für die Straße und die Rally als das offroad-affinere Pendant. Für GT und Rally gibt es jeweils noch eine Pro-Version mit umfangreicher Serienausstattung.

Die Briten haben beeindruckend vorgelegt, die neue Tiger-Serie bietet alles was man im Segment der Mittelklasse-Enduros so braucht. Und SW-MOTECH liefert für die Tiger-Damen neues Zubehör. Für beide Tiger 900-Varianten, GT Pro und Rally Pro, wurde ein Zubehör-Paket geschnürt, sowohl für die Straße als auch für den Offroad Betrieb.

Die neue Tiger 900-Generation ist los - SW-MOTECH liefert Gepäcklösungen

Passend zum Look der Tiger 900 lassen sich die Tankrucksäcke der PRO und EVOSerie auf dem entsprechenden Tankring montieren. Für alle Tiger-Varianten sind die Modelle Micro, Daypack, City und GS verfügbar. Sie alle bieten laut SW-Motech Stauraum für den schnellen Gepäckzugriff.

Die abnehmbaren PRO Seitenträger bieten den Tiger-Dompteuren laut SW-MOtech bei der Wahl ihres Gepäcksystems eine große Auswahl. Das TRAX ADV Alukoffer-System soll sowohl für die große Reise als auch für den Geländeeinsatz passend sein. Alternativ können die vielseitig einsetzbaren SysBags-Taschen aus strapazierfähigen Ballistic Nylon in zwei Größen montiert werden. Der Adventure-Rack Gepäckträger passt auch auf das neue 900er-Tiger-Heck und bietet Auflagefläche für weiteres Gepäck. Mit dem URBAN Topcase-System sind insbesondere die GT und GT Pro-Fahrer bereit für die Straße.

Motorschutz, Sturzbügel und Hauptständer die Tiger 900-Familie wird abgesichert

Auch im Bereich Sicherheit und Schutz liefert SW-MOTECH Premium-Zubehör für die neuen Tiger 900. Der eigens konstruierte Motorschutz aus 4 Millimeter starkem Aluminium soll eine solide Absicherung gegen Steinschlag und ungewollten Bodenkontakt bieten. Für die Montage an der Rally-Variante muss dafür der vormontierte Sturzbügel durch den speziell entwickelten Sturzbügel von SW-MOTECH ersetzt werden. Die Stahlkonstruktion soll die Tiger 900-Familie im Falle eines Sturzes vor größeren Schäden bewahren. Sturzpad-Kits für Vorder- und Hinterachse sind ebenfalls erhältlich.

Weiteres Zubehör wie Lenkerhöhung, EVO Nebel- und Fernscheinwerfer, Spiegelverlängerung, Fersenschutz und Kettenschutz runden das Zubehör-Paket ab. Alle wichtigen Produkte von SW-MOTECH für die neue Tiger 900-Generation werden ab Anfang August im Handel erhältlich sein. Weitere Informationen gibt es unter sw-motech.com.

Bericht vom 29.07.2020 | 1.501 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Triumph Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts