Bridgestone Racing Battlax V02R 3LC X/S

Bessere Rundenzeiten und längere Standzeit

Der Battlax Racing V02R ist eine Weiterentwicklung des Battlax Racing V01R. Er erlaubt laut Bridgestone dem ambitionierten Hobby-Piloten auf der Rennstrecke bessere Rundenzeiten und eine längere Standzeit durch die Verwendung MotoGP-erprobter Konstruktionen und Mischungstechnologien. Bridgestone ergänzt den V02R nun um eine weitere Reifenmischung.

Der V02R ist bereits bekannt dafür, ein durchaus beliebter Reifen bei Hobbyrennsportlern zu sein. Neben den bereits vorhandenen Mischungen Medium, Soft/Medium und Soft legt Bridgestone jetzt einen noch weicheren Reifen nach und bringt mit dem 3LC X/S einen extra Soft Reifen auf dem Markt, der auch bei niedriger Streckentemperatur Grip bieten soll.

Bridgestone V02R

Der V02R hebt das Gefühl für Grip und Stabilität auf ein besseres Niveau. Die neue GP-Belt-Konstruktion optimiert die Auflagefläche des Reifens und verstärkt den Druck, den der Reifen auf den Asphalt ausübt. Mehr Haftung ist das Ergebnis. Gleichzeitig erhöht die neue, weichere Mischung den Grip und die Temperaturstabilität des Reifens. Auch eine bessere Warm-Up-Performance und das damit einhergehende sichere Kontaktgefühl des Fahrers gehen auf das Konto der Gummimischung. Zu den drei bereits vorhandenen Reifenmischungen kommt jetzt auch noch der V02R 3LC X/S neu ins Programm hinzu.

Der neue Bridgestone 3LC X/S

Bridgestone hat versucht die Kenntnisse aus dem Profirennsport in den neuen 3LC X/S einfließen zu lassen, um auch Hobby Rennfahrern das betmögliche Angebot an Grip zu bieten und dennoch eine längere Lebensdauer zu haben. Der Hinterreifen zeichnet sich laut Bridgestone vor allem in Bezug auf Konsistenz und Feedback zusammen mit einem besonders hohen Grip aus. Der Reifen bietet außerdem extra weiche Verbindungen auf dem Schulterbereich für zusätzliche Kantenhaftungs- und Traktionsfähigkeiten. Fertigungs- und Technologieverbesserungen machen es möglich diese neue Mischung im Rennsport verwenden zu können. Die nachgewiesene Effizienz dieses Ansatzes mündete direkt in hervorragende Leistung auf dem Ring. Ein neuer Rundenrekord auf dem Autodrom von Most (CZ) wurde während der Entwicklung festgelegt

Der neue V02R extra soft eignet sich mit der extra weichen Kante laut Bridgestone vor allem für einfachere und nicht allzu warme Rennstrecken. Alle weiteren Infos sowie die passenden Größen gibt es auf bridgestone.at.

Bericht vom 07.07.2020 | 830 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts