METZELER ROADTEC™ 01 SE SPORTS EDITION

Viel Touring und noch mehr Sport

Die jüngste Neuerscheinung der Marke METZELER im Sport-Touring-Bereich vereint die Stärken des ROADTEC™ 01 mit einem Plus an Sportlichkeit und schließt damit in Sachen Fahrdynamik die Lücke zum Supersportsegment.

Das SE im Namen steht für SPORTS EDITION und signalisiert damit ein Plus in Sachen Fahrspaß: Laut METZELER punktet der Reifen mit mit Grip bei unterschiedlichem Wetter und Agilität sowie einem breiten Einsatzbereich und hoher Laufleistung. Wer gleich mit dem neuen ROADTEC™ 01 SE SPORTS EDITION durchstarten möchte, kann sich nun im Internet melden: Zum Start des neuen Reifens verlost METZELER 33 Sätze des Reifens an neugierige Biker und wählt unter diesen zudem 10 Testfahrer aus.

Sportliche Ausrichtung

Bereits im Namen des neuen Reifens erkennt man die sportliche Ausrichtung, denn SE steht für SPORTS EDITION. Mit dem neuen Reifen ergänzt die deutsche Traditionsmarke ihr Angebot in diesem Segment um ein Produkt mit dem Fokus auf Fahrspaß, denn der neue SE vereint laut Metzeler die Stärken des Allrounders ROADTEC™ 01 Performance bei Nässe und Laufleistung mit einem Plus in Bezug auf Grip und Agilität.

Breiter Einsatzbereich

Damit passt der neue Reifen für all jene Supersport-, Naked Bike- und Sport-Tourer-Fahrer, die Wert auf einen breiten Einsatzbereich bei unterschiedlichem Wetter und Touren Tauglichkeit sowie gute Sozius Tauglichkeit legen, ohne auf sportliche Fahreigenschaften verzichten zu wollen. Gleichzeitig eignet sich der ROADTEC™ 01 SE laut METZELER aber auch für all jene, die Ihr Motorrad täglich in der Stadt, zum Pendeln und nur gelegentlich für Touren am Wochenende nutzen und daher Wert auf Laufleistung sowie Sicherheit auf verschiedensten Asphaltarten und bei unterschiedlichsten Wetterbedingungen legen.

Hautpmerkmale ROADTEC™ 01 SE SPORTS EDITION

  • Agilität und fahrspaßorientiertes Handling: Durch neue Konturen und eine Rayon-Radialkarkasse am Hinterreifen verbindet, laut METZELER, der neue ROADTEC™ 01 SE SPORTS EDITION die bewährte Tourentauglichkeit des ROADTEC™ 01 mit einem Plus an Sportlichkeit und bietet so ein breites Einsatzgebiet, sowohl für sportliche Fahrer als auch für komfortorientierte Tourenfans. Gleichzeitig kann damit laut METZELER eine gleichbleibende Performance über die gesamte Lebensdauer des Reifens sichergestellt werden.
  • Grip auch bei maximaler Schräglage: Das sportliche Plus des neuen Reifens beruht auch auf einer Weiterentwicklung des bewährten ROADTEC™ 01 Profildesigns. So besitzt der neue SE nun ausgewiesene Slick-Bereiche in der Reifenschulter. Diese sorgen laut Metzeler für größere Kontaktflächen in Schräglage und bieten bei sportlichem Fahrstil ein hohes Maß an Grip.
  • Sicherheit auch auf nasser Straße und Grip im Trockenen: Dank der Full-Silica-Mischung am Vorderreifen und der Bi-Compound-Mischung am Hinterreifen punktet der neue SE mit dem gleichen hohen Gripniveau bei Nässe und dem sehr breiten Einsatzspektrum wie der ROADTEC™ 01.
  • Die Touring-Gene der Roadtec-Familie: Auch der ROADTEC™ 01 SE SPORTS EDITION ist ein Mitglied der ROADTEC-Familie. Mit seinen Allround-Eigenschaften und Fahrkomfort auch mit Gepäck und Sozius sowie der hohen Laufleistung ist der neue Reifen laut METZELER eine gute Wahl auch für lange Motorrad-Reisen.

Der Reifen im Detail

Das Laufflächenprofil des ROADTEC™ 01 SE leitet sich vom bewährten Profildesign des vielfachen Testsiegers ROADTEC™ 01 ab und wurde in Richtung sportlicher Performance weiterentwickelt. Das Design des Vorderreifens weist eine hohe Anzahl von Querrillen auf, die die mechanische Haftung laut METZELER auf glatten Fahrbahnbelägen erhöhen und dank der wirksamen Wasserdrainage ein hohes Maß an Sicherheit bei schlechten Wetterbedingungen garantieren. Der Slick-Bereich auf der Reifenschulter, der deutlich größer als beim ROADTEC™ 01 ausfällt, sorgt bei großer Schräglage für eine maximale Auflagefläche und gewährleistet auch sportlichen Fahrern ein Grip-Niveau. Das Profilmuster am Hinterreifen des ROADTEC™ 01 SE kombiniert Rillen unterschiedlicher Breite und Tiefe, um die Haftung auf reibungsarmen Oberflächen und die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten zu verbessern. Die Profilrillen sind dabei progressiv über die Lauffläche verteilt: Der mittlere Teil des Reifens weist einen Negativprofilanteil von 18 Prozent auf. Der Negativprofilanteil von zehn Prozent im Übergangsbereich zu den Schultern wird ab einer Schräglage von 25 Grad geringer und wird am äußersten Schulterbereich zum Slick.

Die Mischung des ROADTEC SE

Der ROADTEC 01™ SE übernimmt die jüngste Weiterentwicklung der Mischung des ROADTEC 01™, um die hohe Nässe-Performance beizubehalten, die den Reifen im Laufe der Jahre zum Maßstab in seinem Segment gemacht hat. Der Vorderreifen besteht aus einer Full-Silica-Mischung und wurde mit dem Ziel entwickelt, vor allem beim Bremsen auf nasser und glatter Fahrbahn ein sicheres Fahrgefühl zu gewährleisten.Beim Hinterreifen haben sich die METZELER-Ingenieure für zwei verschiedene Mischungen nach der Cap & Base-Bauweise entschieden. Bei dieser Lösung überlagert die Full-Silica-Mischung auf den Schultern eine härtere Mischungsschicht und bietet bei Kurvenfahrten und niedrigen Temperaturen mehr Grip. Die härtere Mischung bildet auch die Laufflächenmitte und erstreckt sich hier über etwa 20% des gesamten Querschnitts. Diese Mischung wurde entwickelt, um die Laufleistung weiter zu verbessern und gewährleistet den Temperaturausgleich im Reifen bei hohen Geschwindigkeiten.

Die Konstruktion des ROADTEC SE

Zusätzlich zum Laufflächenprofil und den Laufflächenmischungen wurde auch die Konstruktion des ROADTEC™ 01 SE neu gestaltet. Auch sie folgt dem Ziel, die sportlichen Eigenschaften des Reifen zu verbessern und dabei die für einen Sport-Touring-Reifen erforderliche Performance auf nasser Fahrbahn sowie die hohe Laufleistung beizubehalten. So kommt am Hinterreifen eine innovative Rayon-Radialkarkasse mit einem Null-Grad-Stahlgürtel zum Einsatz. Sie ermöglicht eine anpassungsfähigere Aufstandsfläche, um die Wendigkeit und den Grip auf Asphalt zu erhöhen. Gleichzeitig bietet sie die Stabilität und Steifigkeit, die für den Einsatz auf Sport-Touring-Bikes erforderlich sind. In diesem Rahmen besitzt die Größe 180/55 ZR 17 M/C (73W) eine Zwei-Lagen-Konstruktion, die sich sowohl für leichtere Naked Bikes und Sportler als auch für schwerere Sport-Touring-Motorräder eignet.

Gebrauchte und neue Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Verfügbare Dimensionen

Der neue ROADTEC™ 01 SE SPORTS EDITION ergänzt das umfangreichere ROADTEC™ 01 Sortiment und ersetzt es in den Größen, die auf Naked Bikes und sportlichen Sport-Touring-Bikes zum Einsatz kommen. Parallel dazu ist in der ROADTEC™ 01 Reihe die HWM-Version (Heavy Weight Motorcycle) in den gleichen Dimensionen verfügbar, die speziell für die Anforderungen von schwereren Tourenmotorräder ausgelegt ist. Auch die konventionellen und Adventure-Bike-Radgrößen innerhalb ROADTEC™ 01 Modellpalette bleiben erhalten. Die Angebotspalette des neuen ROADTEC™ 01 SE umfasst fünf radiale Größen, die alle bereits verfügbar sind: Vorderreifen: 120/70 ZR 17 M/C (58W) TL Hinterreifen: 160/60 ZR 17 M/C (69W) TL -- 180/55 ZR 17 M/C (73W) TL -- 190/50 ZR 17 M/C (73W) TL -- 190/55 ZR 17 M/C (75W) TL

Werde Metzeler Testfahrer!

Wer den neuen METZELER ROADTEC™ 01 SPORTS EDITION auf Herzen und Nieren testen und seine Eindrücke zum neuen Reifen mit anderen METZELER Fans und der Community teilen will, für den haben die Münchner aktuell noch eine Aktion. Zur Einführung verlost METZELER kostenlos 33 Sätze des neuen Reifens und bieten allen Gewinnern zudem die Möglichkeit, einer von zehn ROADTEC™ 01 SE Testfahrern zu werden. Wer sich bis zum 31. Juli 2020 über www.facebook.com/MetzelerDeutschland registriert und kurz beschreibt, warum er für diese Aktion genau der richtige ist, ist bei der Vergabe der Testfahrer-Plätze mit dabei! Alle weiteren Infos zu den Angeboten von METZELER gibt es unter metzeler.com

Bericht vom 08.07.2020 | 2.947 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts