Mitas baut die E-07-Reifenfamilie aus

Neue Pneus aus Slowenien

Mitas, Teil der Trelleborg Group, baut sein Angebot an Motorradreifen für das Trail-, Enduro- und Reiseenduro-Segment aus. Infolge der starken Nachfrage hat der slowenische Reifenspezialist seine beliebte E-07-Reifenfamilie in einigen Dimensionen wieder ins Sortiment aufgenommen.

Gleichzeitig wird das Größenangebot des erfolgreichen E-07+ erweitert, um den Fahrern dieses stark wachsenden Segments eine größere Bandbreite anbieten zu können.

Der Mitas E-07 50:50 Reifen

Gustavo Pinto Teixeira, Vice President Two Wheels and Specialty Tires, erläutert: „Beim E-07 handelt es sich um einen waschechten 50:50-Onroad/Offroad-Reifen für Reiseenduros, der sich über Jahre hinweg mit guten Fahreigenschaften und langer Lebensdauer auf Asphalt bei gleichzeitig bester Eignung für Offroad-Abenteuertrips als feste Größe im Lager der Adventurefahrer etabliert hat. Mit seiner langlebigen Laufflächenmischung und den ausgezeichneten Straßen- und Geländeeigenschaften bleibt der E-07 die erste Wahl für Reisen rund um den Globus.”

Mitas E-07 bei MotorradreifenDirekt kaufen

Breite
Höhe

Zoll
Reifen Finden

Der Mitas E-07+ 60:40 Reifen

Mit dem E-07+ hat Mitas einen Adventure-Reifen mit dem Einsatzprofil 60% Straße / 40% Gelände im Programm. Er wurde für Fahrer von großen Reiseenduros mit hubraum- wie leistungsstarken Motoren entwickelt, die nach guten Offroadqualitäten bei bester Straßentauglichkeit verlangen. Mit einem gegenüber dem originalen E-07 moderat straßenorientierteren Profil erfüllt er diese beiden Ansprüche. Zwischen den größeren Profilblöcken sorgen tiefe Rillen für die Abfuhr von Sand, Schlamm und Wasser, während die große Kontaktfläche zwischen Reifen und Straßenoberfläche die Haftung optimiert.

Mitas E-07+ bei MotorradreifenDirekt kaufen

Breite
Höhe

Zoll
Reifen Finden

Kombination der Reifen möglich

Bestimmte Dimensionen von E-07 und E-07+ sind als „Dakar“-Ausführung erhältlich (erkennbar am gelben Streifen), mit verstärkter Karkasse, verbesserter Durchdringungsfestigkeit und härterer Laufflächenmischung. Geeignet für höhere Belastungen, längere Abenteuerfahrten und extreme Bedingungen. Beide Profile lassen sich an Vorder- und Hinterrad beliebig kombinieren (z.B. E-07 vorn, E-07+ hinten), das erlaubt Individualisierung! Alle schlauchlosen (TL) Versionen von E-07 wie E-07+ lassen sich mit Schlauch auch auf Schlauchfelgen verwenden.

MITAS Reifendimensionen E-07 und E-07+ VORNE

Vorne E-07 E-07+
100/90-19 100/90-19 57T TL
100/90-19 57T TL DAKAR
110/80-19 110/80-19 59T TL 110/80B19 59T TL
110/80-19 59T TL DAKAR 110/80B19 59T TL DAKAR
120/70-19 120/70B19 60T TL
120/70B19 60T TL DAKAR
90/90-21 90/90-21 54T TL 90/90B21 54T TL
90/90-21 54T TL DAKAR 90/90B21 54T TL DAKAR
90/90B21 54T TL

MITAS Reifendimensionen E-07 und E-07+ HINTEN

Hinten E-07 E-07+
120/90-17 120/90-17 64S TL
130/80-17 130/80-17 65T TL 130/80B17 65T TL
140/80-17 140/80-17 69T TL 140/80B17 69T TL
140/80-17 69T TL DAKAR 140/80B17 69T TL DAKAR
150/70-17 150/70-17 69T TL 150/70B17 69T TL
150/70-17 69T TL DAKAR 150/70B17 69T TL DAKAR
170/60-17 170/60B17 72T TL
170/60B17 72T TL DAKAR
120/80-18 120/80B18 62T TL
130/80-18 130/80-18 72T TL
140/80-18 140/80-18 70T TL 140/80B18 70T TL
140/80-18 70T TL DAKAR 140/80B18 70T TL DAKAR
150/70-18 150/70-18 70T TL 150/70B18 70T TL
150/70-18 70T TL DAKAR 150/70B18 70T TL DAKAR

Einen Überblick über zahlreiche weitere Reifen von Mitas gibt es hier.

Bericht vom 28.04.2020 | 2.540 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts