PIRELLI bleibt Reifenausstatter der IDM 2020 und 2021

Erfolgreiche Partnerschaft verlängert

Es ist die Fortsetzung einer überaus erfolgreichen Zusammenarbeit: Der IDM Veranstalter Motor Presse Stuttgart und PIRELLI haben sich darauf verständigt, ihre Kooperation bei der Reifenausstattung der Rennserie in den nächsten zwei Jahren fortzusetzen.

Das ist ein klares Plus für Fahrer und Fans, denn bei den Rennen sorgt die gleiche Reifenauswahl für identische Bedingungen –aufregende Fights und Spannung bis zur letzten Kurve sind damit garantiert.

Vertragsverlängerung um 2 Jahre

Die letzte Saison der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) war ein voller Erfolg: Starke Rennen, großes Interesse der Fans und Spannung bis zum Schluss. Das lag an der sehr guten Arbeit der Promoter, am talentierten Starterfeld, aber auch an der Funktion von Pirelli als Serienausstatter. Sie sorgt für eine faire Basis, und gibt dem Talent der Fahrer maximalen Raum. Nicht zuletzt aus diesem Grund einigten sich die Motor Presse Stuttgart und PIRELLI, die Partnerschaft in Sachen Reifenausstattung der IDM um weitere zwei Jahre bis 2021 zu verlängern.

Bekannte Klassen bleiben am Start, einen Neuzugang 2020

Weiterhin werden die Rennklassen Superbike 1000, Supersport 600 / Superstock 600 und Supersport 300 exklusiv mit PIRELLI Produkten ausgerüstet. 2020 wird als zusätzliches Highlight im IDM-Programm außerdem der R3 bLU cRU CUP von Yamaha auf PIRELLI Reifen ausgetragen. Auch in Sachen Technik tut sich einiges: Die Superbike 1000-Klasse der IDM geht zum ersten Mal mit den neuen PIRELLI Diablo Superbike „Big Size“ Größen – 125/70 am Vorderrad und 200/65 am Hinterrad – an den Start und rückt dadurch noch näher an die Superbike-Weltmeisterschaft (WSBK) heran, in der diese Reifen schon in der letzten Saison erfolgreich eingesetzt wurden.

„Dass wir unsere Partnerschaft mit der IDM fortsetzen, freut mich sehr“, erklärt Michael Müller, verantwortlich für das Zweiradreifengeschäft in der Region DACH und BeNeLux bei PIRELLI. „Mit ihren spannenden und attraktiven Renn-Events ist die Serie spürbar im Aufwind. Sicher konnten auch wir mit unserer Einheitsbereifung etwas dazu beitragen“, so Müller. „Besonders wichtig ist mir auch der Aspekt der IDM als Sprungbrett für Nachwuchstalente. Ich freue mich darum ganz besonders, dass die letztjährigen Champions Ilya Mikhalchik, Max Enderlein und Angelo Licciardi mit Unterstützung von PIRELLI per Wildcard beim deutschen WM-Lauf im August in Oschersleben starten können.“

Bericht vom 05.02.2020 | 1.344 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts