Motorrad-Ladesystem MOTOLOADER

Erleichtere dir den Motorradtransport!

Der MOTOLOADER ist eine praktische Vorrichtung, die direkt in Kastenwagen, Wohnmobil oder Anhänger verbaut werden. Mit einer Halterung und einer elektrischen Seilwinde wird das Motorrad kinderleicht in den Transporter gezogen, ohne dass man auch nur einen Schweißtropfen vergießen muss. Hier alle Infos

Platzbedarf MOTOLOADER-Ladesystem

Üblicherweise ist die Unterbringung in einem Fahrzeug mit L1H1 (kürzeste Variante mit Normaldach, Maße variieren leicht nach Fahrzeughersteller kein Problem) - es sei denn, das Motorrad ist z.B. mit hoher Frontscheibe o.ä. ausgestattet. Anhand der Abbildung, die ihr in der Galerie findet, lässt sich prüfen, ob die Platzverhältnisse in Deinem Fahrzeug den Einbau des MOTOLOADER-Ladesystems und die Unterbringung Deines Motorrads zulassen. Den 1000PS Ratgeber zu Motorrad Transportern findet ihr HIER.

Ausgehend vom Fahrzeuginnenboden ergibt sich die notwendige Deckenhöhe aus der Höhe des Motorrads am höchsten Punkt plus der vorderen Gesamthöhe des MOTOLOADER (ca. 29+12=41 cm). Sollte die Innenhöhe des Fahrzeugs nicht ganz ausreichen, so lässt sich das Motorrad eventuell ohne Rückspiegel anbringen. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung einer niedrigeren vorderen Konsole oder auch der Einbau des MOTOLOADER-Ladesystems ohne Neigung (vordere und hintere Konsole gleich hoch). Bei dieser Lösung ergibt sich die notwendige Deckenhöhe aus Höhe Motorrad plus hintere Gesamthöhe des MOTOLOADER (ca. 14+12=26 cm).

Merkmale des MOTOLOADER

  • Materialien: Aluminium und Edelstahl
  • Fertigung mit Lasertechnologie und CNC-Technik
  • Qualität "Made in Germany"
  • Einfach selbst zu montieren
  • Kompakte Konstruktion - auch für kurze Transporter (L1 = 5m) geeignet
  • Zwei Motorräder bzw. MOTOLOADER nebeneinander möglich
  • Belastbarkeit bis 280 kg (Version für Motorräder über 280 in Vorbereitung)
  • In jedem Kastenwagen 3,5 t (oder mehr) unterzubringen
  • Bei Bedarf schnell einzubauen bzw. wieder herauszunehmen
  • Anpassung an Fahrbahn- bzw. Fahrzeugneigung durch gelenkige Ladeschiene
  • Einfaches Aufschieben des Motorrads auf Rollschlitten
  • Stabile Fixierung des Vorderrads durch Spannstangen
  • Vorderradaufnahme an verschieden Radduchmesser und Reifenbreiten anpassbar
  • Bequemes Hochziehen mit elektrischer Winde (2 Versionen)
  • Geschützte Anordnung der Winde unterhalb der Transportschiene
  • Selbsttätiges Ausrollen durch geneigte Transportschiene
  • Platzsparendes Vertrauen der Ladeschiene unter Transportschiene
  • Batteriebox (Zubehör) zum Betrieb ohne Anschluss an Fahrzeugbatterie
  • Batteriebox (Zubehör) auch als Starthilfe einsetzbar
  • Unterstellbock (Zubehör, in Vorbereitung) für Ladeschiene als mobile Montagebühne

MOTOLOADER Preis und Versionen

Der MOTOLOADER ist zurzeit in vier Versionen erhältlich: Basic 1800 W, Basic 3000 W, 1800 W und 3000 W. Einzelne Komponenten müssen mittels beigefügter Schrauben vormontiert werden. In den Ausführungen Basic 1800 W bzw. Basic 3000 W müssen Komponenten vor dem Zusammenbau noch vorbereitet werden. Weitere Informationen zum MOTOLOADER, sowie Auskunft über den Einbau findest du auf www.motoloader.de.

VersionPreis
MOTOLOADER Ladesystem Basic 1800 WEUR 1.980,-
MOTOLOADER Ladesystem Basic 3000 W EUR 2.330,-
MOTOLOADER Ladesystem 1800 WEUR 3.080,-
MOTOLOADER Ladesystem 3000 W EUR 3.350,-

Bericht vom 29.09.2019 | 5.061 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts