Honda Führerscheinzuschuss 2019

Honda Führerscheinzuschuss 2019

Angebot gilt für viele einsteigerfreundliche Bikes

Honda holt Führerscheinneulinge ins Boot: alle Motorradfahrer, die ihren Führerschein machen oder in 2018 bereits gemacht haben, bekommen beim Kauf einer neuen Honda zehn Prozent Zuschuss auf die unverbindliche Preisempfehlung (inklusive Überführungsgebühr).

Die Aktion gilt von Januar bis März 2019 für die Modelle CMX500 Rebel, CB500X und CB125R (jeweils Modelljahr 2018 und 2019). Wer sich bereits frühzeitig für eine CB650R, CBR650R, CB500F oder CBR500R (jeweils im Modelljahr 2019) entscheidet, erhält einen Zuschuss in Höhe von 300 Euro - Geld, das man in vernünftige Sicherheitsbekleidung investieren kann.

Das Angebot ist jedoch limitiert

Das Angebot gilt für 2000 Ein- und Aufsteiger. Zudem sind alle Führerscheinänderungen, die eine praktische Prüfung beinhalten, z.B.: A1 auf A2 und A2 auf A, ebenfalls für einen Honda Führerscheinzuschuss berechtigt. Beides – Führerscheinprüfung und Führerscheinänderung – kann bis zum 1. Januar 2018 zurückliegen.

Weitere Informationen auf www.honda.de

Bericht vom 16.01.2019 | 759 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Honda Motorräder

Weitere Honda Motorräder
Weitere Neuheiten