KTM FMF Powerparts

KTM FMF Powerparts

Neuer Auspuffpartner für KTM Zubehör

FMF liefert ab dem Modelljahr 2019 Auspuffanlagen für die SX und EXC Modelle.

KTM informierte uns soeben über eine neue Partnerschaft mit FMF bei der Entwicklung und Produktion von Auspuffanlagen für das KTM Powerparts Programm. FMF wurde 1973 gegründet und hat den Firmensitz in Kalifornien. Im Rahmen dieser neuen Partnerschaft werden FMF Racing und die KTM-F&E-Abteilung im österreichischen Mattighofen High-Performance-Auspuffanlagen für die kommenden Modelle des Modelljahres 2019 – von der KTM 50 SX für Junioren bis zu den leistungsstarken Modellen KTM 300 EXC TPI und KTM 450 SX-F – entwickeln. Die beiden Marken arbeiten über verschiedene offizielle KTM-Rennteams in aller Welt bereits seit längerem zusammen – eine Partnerschaft, die jetzt zur exklusiven Herstellung spezieller FMF Racing-Produkte verstärkt wird, mit denen KTM-Kunden ihre Offroad-Bikes noch schneller machen können.

„FMF Racing ist ein weltbekannter Hersteller von Zubehör-Auspuffanlagen und für hohe Qualität und die leistungssteigernden Eigenschaften seiner Produkte bekannt. Dank einer Philosophie des Erfolgs, die sich perfekt mit der von KTM deckt, bietet diese neue Partnerschaft FMF die Chance, Produkte in enger Zusammenarbeit mit dem F&E-Team von KTM zu entwickeln“, so Thomas Friedrich, Head of Product Management Technical Accessories.

„Was besonders wichtig ist: Dieser Prozess beginnt ganz am Anfang der Entwicklung eines neuen KTM-Bikes, was garantiert, dass diese KTM PowerParts nicht nur Anbauten, sondern voll integrierte und speziell für unsere Kunden entwickelte Zubehör-Teile darstellen. Sowohl für die KTM-2-Takt-Modelle als auch für die 4-Takt-Offroad-Bikes ist eine breite Palette an FMF Racing-Auspuffoptionen erhältlich und wir können es kaum erwarten, diese als Teil unserer KTM PowerParts-Kollektion an die Händler zu liefern“, fasst Friedrich zusammen.

„Seit 1973 reizt die Flying Machine Factory (FMF) die Grenzen des Möglichen in den Bereichen F&E und Rennsport aus. Es ist großartig, mitzuerleben, wie unsere lange Beziehung mit KTM im globalen Rennsport uns zu exklusiven Partnern macht und unsere Marke auf eine neue Stufe hebt. Die harte Test- und Entwicklungsarbeit der KTM-F&E-Abteilung passt perfekt zu unserer Einstellung. Das garantiert, dass die FMF-Produktfamilie die gleiche Performance liefert, um Fahrern und Kunden jene konkurrenzlose Power zu bieten, nach der beide Marken gemeinsam streben“, so FMF Marketing and Brand Director Don Emler Jr.

Bericht vom 25.05.2018 | 2.397 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM Motorräder

Weitere KTM Motorräder
Weitere Neuheiten