Continental Motorrad: Startschuss für Testsiegerbike-Tournee

Continental Motorrad: Startschuss für Testsiegerbike-Tournee

BMW R nineT mit ContiRoadAttack 3

Mit einem spektakulären Motorrad-Unikat begibt sich das Continental-Motorrad-Team in diesem Jahr auf Deutschlandtournee. Ziel der gelbschwarzen BMW R nineT aus der Hauslackiererei des Aachener BMW-Tuners AC Schnitzer sind Motorradtreffs, Händlerpartys und Jahresevents.

Erste Station des Continental-Testsiegerbikes ist am 14. April der Riders Day in der Motofaktur Grevenbroich, zwei Wochen später geht es am 28. und 29. April nach Sinzig zum BMW-Veredler Wunderlich, wo zwei Tage lang mit Show, Info und einem großen Rahmenprogramm die „Anfahrt“ – der Saisonstart 2018 – gefeiert wird.

Deutschlandtournee 2018

Weitere Stationen des Continental-Racers, der mit den vielfach ausgezeichneten Tourensportreifen ContiRoadAttack 3 ausgestattet ist, sind die BMW Days am ersten Juli-Wochenende in Garmisch-Partenkirchen und zum Saison-Finale die Custom Bike Show Ende November in Bad Salzuflen.

Wo der Siegertyp von Continental außerdem zum Boxenstopp einkehrt, steht unter www.conti-moto.de.

Autor

Bericht vom 26.03.2018 | 1.146 Aufrufe

Gebrauchte und neue BMW R nineT Motorräder

Weitere BMW R nineT Motorräder
Weitere Neuheiten