Top 5: Mitteklasse Reiseenduros unter 10.000 Euro

Top 5: Mitteklasse Reiseenduros unter 10.000 Euro

Vauli spricht Klartext

Du bist auf der Suche nach einem neuen Motorrad? Im 1000PS Marktplatz und in der 1000PS Marktplatz App finden sich tausende Angebote. Doch wie das richtige Modell finden? Mit unseren Top 5 Listen!

Top 5: Mitteklasse Reiseenduros unter 10.000 Euro

  • KTM 1190 Adventure
  • Honda CRF1000L Africa Twin
  • Suzuki V-Strom 1000
  • Triumph Tiger 800
  • BMW F 800 GS

Hier geht's zu den Motorrädern

Platz 1: KTM 1190 Adventure

Vaulis Platz 1 ist ein Motorrad, an dem sich laut ihm viele andere Hersteller orientiert haben: die KTM 1190 Adventure. Mit ihren 150 PS ist die KTM die stärkste Reiseenduro in der Mittelklasse unter 10.000 Euro und für Vauli die goldene Mitte. Klar, will man mehr Leistung, wäre die 1290 Adventure verfügbar – diese liegt aber außerhalb des Top 5 Budgets. Die Traktionskontrolle hebt unser Reiseenduro-Experte auch hervor, da diese leichten Schlupf zulässt und somit ein leichtes Spiel am Hinterrad zulässt. Für 1000PS Chef NastyNils ist die KTM 1190 Adventure ein wahres Universaltalent. Laut ihm schafft es die KTM, eine Garage voller Motorräder zu ersetzen. Ein Motorrad, das in jeder Lebenssituation einfach funktioniert.

Platz 2: Honda CRF1000L Africa Twin

Platz 2 war für Vauli eine echte Überraschung, denn sie gibt es sogar mit DCT-Getriebe für unter 10.000 Euro. Die Rede ist selbstverständlich von der Honda CRF1000L Africa Twin. Sie ist ein rundum braves Motorrad, das bestimmt niemanden überfordern wird. Der 95 PS starke Zweizylinder geht sanft ans Gas und begeistert mit seinem sauberen Durchzug. Auch wenn er keine Leistungsspitzen hat, muss man dafür auch mit keinerlei Leistungseinbrüchen rechnen. Vaulis Empfehlung geht an das DCT-Getriebe der Honda CRF1000L Africa Twin, das perfekt funktioniert und über verschiedene Fahrmodi verfügt. Ein weiterer Vorteil der Africa Twin: sie ist eine echte Enduro. Wie man während dem KRKA Enduro Raid gesehen hat, schafft es dieses ausgewachsene Reisemotorrad sogar wendige Hard-Enduros zu besiegen.

Platz 3: Suzuki V-Strom 1000

Auf Platz 3 ein Motorrad, das zwar sehr unscheinbar aussieht, aber überraschend viel Fahrspaß bietet: die Suzuki V-Strom 1000. Ihr V2 mit 100 PS liefert genügend Drehmoment und den passenden Sound, um in Alpentälern für viel Spaß zu sorgen. Auch das Elektronikpaket ist mit allen Features ausgestattet, die man sich in dieser Klasse unter 10.000 Euro erwartet. Einzig die Design sieht im Vergleich zur Konkurrenz etwas bieder aus. Steht man aber über der Optik, macht man mit der V-Strom 1000 bestimmt nichts falsch. Denn bei der Suzuki sind sich Vauli und NastyNils einig: Die V-Strom 1000 ist ein wahres Genießerfahrzeug, mit dem man sportlicher unterwegs sein kann, als es der Name vielleicht vermuten lässt.

Passende Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder

Platz 4: Triumph Tiger 800

Dieses Motorrad bezeichnet Vauli als wahres Mittelklassebike. Platz 4 für die Triumph Tiger 800. Selbstverständlich ist es eine langbekannte Glaubensfrage welches Motorrad besser ist – Triumph Tiger 800 oder BMW F 800 GS? Vauli hat sich aber unter anderem durch den röhrenden Dreizylinder für die Triumph entschieden. Die Leistung von knapp unter 100 PS liegt zwar deutlich unter den 150 PS von Platz 1, trotzdem marschiert die Triumph sehr sportlich voran. Und zwar so gut, dass man laut Vauli auf der Tiger 800 das Gefühl bekommt, die stärkere Tiger 1200 nicht zu brauchen. Gebrauchte Exemplare aus dem Jahr 2016 sind in der 1000PS Gebrauchtbörse bereits für unter 10.000 Euro zu haben.

Platz 5: BMW F 800 GS

Auf Platz 5 ein Motorrad, das seit Beginn ein Leben im Schatten der großen Schwester R 1200 GS verbringt: die BMW F 800 GS. Die 800er GS lässt sich als sehr braves Motorrad beschreiben, das in seiner Art aber etwas steril wirkt. Laut NastyNils und Vauli fehlt es ihr an Höhen und Tiefen, die letztendlich mit Emotionen verbunden sind. Trotzdem lässt sich die F 800 GS sehr gut fahren und hält auch locker mit doppelt so teuren Motorrädern mit. Ihr Zubehörangebot ist ebenfalls gewaltig und lässt keine Wünsche für Tourenfahrer offen. In der 1000PS Gebrauchtbörse findet ihr eine große Auswahl an gebrauchten BMW F 800 GS für unter 10.000 Euro.

Die 1000PS Top 5 Listen

Die 1000PS Crew fährt seit 15 Jahren sämtliche neuen Motorräder aller Kategorie und Leistungsklassen. Die Erfahrungen geben wir gerne in unseren Tests und Videos weiter. Um unseren Userinnen und Usern bei der Suche nach einem neuen Motorrad oder einen neuen Roller einen einfachen Überblick geben zu können, bieten wir seit 2017 die Top 5 Listen der 1000PS Crew an. Diese Top 5 Listen erstellen wir für die wichtigsten Anforderungen und beinhalten aktuelle Neue- und gebrauchte Motorräder und Roller. Die Listen haben keinen absolutistischen Anspruch und sind auch nicht vollständig. Aber sie bieten in jedem Fall eine großartige Unterstützung bei dem Beginn einer Suche nach einem neuen Bike. Viel Freude beim Stöbern in unseren redaktionellen Empfehlungen und in unserem Motorrad-, Quad- und Rollermarktplatz.

Alle Top 5 Listen

Bericht vom 07.03.2018 | 11.048 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen
Weitere Neuheiten