Franco Morbidelli verlängert Vertrag mit AGV und Dainese

Verlängerung bis Ende 2019

Franco Morbidelli, aktuell Führender der Moto2-WM aus dem Team EG 0,0 Marc VDS verlängert seinen Vertrag um weitere zwei Jahre und bestätigt Dainese und AGV als offizielle technische Sponsoren.

Seit seinem Debüt in der Motorrad-WM trägt Franco auf der Rennstrecke das Kopf-Fuß-Sicherheitssystem der Dainese Gruppe. Für die laufende Weltmeisterschaft hat Morbidelli den AGV Pista GP R gewählt, der im Windkanal entstand und auf maximale Leistung ausgelegt ist. Sein Rennanzug ist mit der D-air-Technologie ausgestattet, dem Airbag-System von Dainese, das als Erstes bereits im Jahre 2007 in der Weltmeisterschaft zum Einsatz kam. Außerdem trägt Morbidelli die Full Metal D1-Handschuhe und die Axial Pro In-Stiefel.

Im Einsatz für sicheren Sport seit über 20 Jahren

Getreu ihrer Mission, die Sicherheit in dynamischen Sportarten zu fördern und sicherzustellen, bekräftigen Dainese und AGV ihr Engagement für junge Talente und stellen ihnen, wie Valentino Rossi seit nunmehr über 20 Jahren, die besten Schutztechnologien zur Verfügung, die aus der kontinuierlichen Forschungs- und Entwicklungsarbeit von Dainese hervorgehen.

Bericht vom 25.08.2017 | 4.331 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts