ABM Fußrastenanlage ideal für Custombikes

Uni-Fußrastenanlage von ABM

Bastler aufgepasst: ABM bietet ab dieser Saison eine individuell einstellbare Fußrastenanlage, die Schrauberherzen höher schlagen lässt.

Gerade beim Umbau alter Motorräder zu schicken Custombikes stellt die Fußrastenanlage oft ein Problem dar. Zu klobig, nicht adaptierbar, einfach nicht passend. Hier lässt ABM die alte Idee der Uni-Fußrastenanlage wieder aufleben. Die bekannten, individuell verstellbaren Hebeleien in schlichtem Design kombiniert mit einer Achsaufnahme aus hochfestem Edelstahl schaffen perfekte Voraussetzungen für Schrauber und Bastler, die Anlage individuell an Ihrem Umbauprojekt zu platzieren. Zahlreiche Zubehörteile aus dem ABM Baukasten ergänzen das Portfolio. Zudem lässt sich die Anlage durch unterschiedliche Abstandsbuchsen passend am Rahmen distanzieren. Sie ist in glänzend Schwarz und Silber erhältlich. Neu dazu gibt es die Farbtöne glasperlengestrahlt, silber eloxiert und glasperlengestrahlt, schwarz eloxiert, die der Anlage einen feinen Retrolook verleihen.

In Planung ist ein Gutachten, was später die Eintragung beim Sachverständigen ermöglicht.

Die neue Uni-Fußrastenanlage ist ab sofort im ABM-Webshop erhältlich→ ab-m.de Preis: 189,00 EUR inkl. MwSt.

Details im Überblick

  • Ideal für den individuellen Umbau / Customizing
  • Teile im Retrolook, glasperlengestrahlt, silber oder schwarz eloxiert
  • Bestehend aus Brems- & Schalthebel, Umlenkhebel
  • Aufnahmeachse aus Edelstahl
  • Winkel der Umlenkhebel zum Brems- bzw. Schalthebel individuell einstellbar
  • Unterschiedliche Abstände zum Rahmen realisierbar
  • Preis: EUR 189,00 inkl. MwSt.
  • Um viele Teile individuell erweiterbar, z.B. Kugelgelenkkopf
  • Ideal kombinierbar mit: ABM-Rastenset rGrip oder rGripEvo

Autor

Bericht vom 22.05.2017 | 7.642 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts